Die Personas für Firefox hatte ich mir versuchsweise schon einmal angeguckt und war nicht gerade begeistert. Mit der neuen Firefox Version 3.6 habe ich einen erneuten Anlauf gemacht. Fehlanzeige! – kann ich nur sagen.

Horst Scheuer hat die Neuerungen der Version 3.6 (wie immer) übersichtlich zusammengefasst.

Bei Personas stolperte ich in der Gallery dann auch noch darüber:

Damit ist die Sache für mich, jedenfalls vorerst, gelaufen. 🙂 Im Ernst: Ein schönes Theme kann Personas nie und nimmer ersetzen. In der Gallery findet sich mehr Masse als Klasse. Aber vielleicht ist das bei den Themes ja nicht anders.

0
About the Author

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 65 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo. Die sozialen Netzwerke haben die Welt verändert - nicht zum Guten!

13 Kommentare

  1. Aah – der Horst ist wieder da! :klatschen: Und ich hab das „gaanich“ mitgekriegt – weil ich ein langes „NickerSchläfchen“ gemacht hab. Ei wei… :harry:

    Zu Personas: Das is Mumpitz. Wenn ich mir eine grüne anstatt der gelben Wollmütze aufsetzt (sehr nützlich, wenns kalt is!) – dann bleib ich doch derselbe „Dödel“, grins. Da müßt ich mich schon richtig umziehen – damit ich anders wirke. Aber einen Schlips brauch ich bei der Norma nicht wirklich – die verkaufen ihre sachen auch an Leute mit Mützen. 🙂

    Ich benutze unter Win 7 „Abstract Zune“, beim Mac „Black Steel“. Das sind „richtige“ Themes – Personas is nur Pinselkosmetik. Mumpiger Mumpiz eben! :daumr: Das gehört ins :klo: So.

    PS: „Du kannst HTML Tags und Attribute nutzen:

    "

    Mach ich doch sowieso nich - da bin ich zu faul für. Außerdem hast du ja die schönen Dödels.

  2. @Horst:

    Das hat mit Personas „gaanix“ zu tun! „Frühers“ hattest du doch so´ne schöne Leiste – wo man dick, kursiv oder sonstwie mit schreiben konnte. Aber die is ja nu wech, grummel. Und da müßt ich diese komischen Sachen schreiben. Und das tu ich NICH!

    Deswegen (und um dich ein wenig zu mahnen) hab ich das unten schlicht markiert und mit CTRL+C/CTRL+V in den Kommentar reinkopiert. So. Und dabei ist dann DAS rausgekommen (falls das mit dem kopieren jetzt klappt):

    PS: “Du kannst HTML Tags und Attribute nutzen:

    “ “ “

    „Mach ich doch sowieso nich – da bin ich zu faul für. Außerdem hast du ja die schönen Dödels.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.