Supertobi oder Superdoofi? Was für ein Missverständnis!

Interessant, wie heftig manche auf Werbespots reagieren. Meistens ist Werbung doch einfach nur … ärgerlich, unlustig, langweilig.

Aber manche Agenturen bringen Spots raus, über ich mich wirklich köstlich amüsieren kann und zwar nicht nur beim ersten Sehen. Edeka wäre ein Stichwort. Dafür gibt es andere, bei denen das Ansehen schon fast Schmerzen bereitet.

Hier ein Spot, den ich persönlich wirklich immer noch amüsant finde. Nicht wegen Supertobi wohlgemerkt, der sich ruhig um eine deutlichere Aussprache bemühen könnte, sondern wegen der Mimik des (verzweifelten) Verkäufers.

Bei der Suche nach dem Video bin ich auf ein paar Kommentare gestoßen, die ich nun wirklich für übertrieben halte (wie vieles andere übrigens auch, was ich im Internetz so zu lesen bekomme).

Wir freuen uns grundsätzlich über jede kritische Auseinandersetzung, bitten aber darum, nicht verletzend zu werden. Leider haben ein paar Kommentatoren gegen diese Netiquette verstoßen. Die betreffenden Kommentare wurden gelöscht. Vielen Dank für Euer Verständnis.?





Schreibe einen Kommentar

shares