Kurz   ·  1 Min.

ZDF «Heute Journal» fischt nach Stimmen für den Kriegseinsatz

Das ZDF «Heute Journal» von gestern Abend war bestimmt von der Debatte im Bundestag zum Militäreinsatz in Syrien. Darauf folgten direkt aufeinander zwei Berichte, die mir …

Lesen Sie mehrZDF «Heute Journal» fischt nach Stimmen für den Kriegseinsatz

Lesen Sie mehr



Das ZDF «Heute Journal» von gestern Abend war bestimmt von der Debatte im Bundestag zum Militäreinsatz in Syrien. Darauf folgten direkt aufeinander zwei Berichte, die mir gezeigt haben, wie tendenziös und manipulativ «Nachrichtensendungen» sein können. Jedenfalls habe ich das so empfunden.

Im Abschnitt «Hilfe am Rande des Krieges» (s. Video) wird der Zuschauer auf den folgenden Bericht über die Bundestagsdebatte «Syrieneinsatz im Bundestag» «vorbereitet».

Es sind schreckliche Dinge, die wir dort zu sehen bekamen. Ich glaube, nichts emotionalisiert Menschen wohl so sehr wie Bilder von schwer verletzten Kindern.

Die Weltgemeinschaft schaut seit 5 Jahren diesem schrecklichen Morden in Syrien zu und bis auf die Luftangriffe ist nichts unternommen worden, was dem Einhalt gebieten könnte. Vielleicht helfen die Wiener Verhandlungen. Aber das braucht vermutlich noch viel Zeit.

Seither sind mehr als 1/4 Mio. Menschen gestorben. Ist es überzeugend, wenn Verteidigungsministerin von der Leyen jetzt, nach so langer Zeit, davon spricht, dass man sich auch schuldig machen könne, wenn man nicht handle? Dummerweise wissen wir, dass dieser Sinneswandel ausschließlich auf Druck der französischen Regierung nach den Mordanschlägen von Paris stattgefunden hat. Und wieder scheint die Mehrheitsmeinung im Volk keine Rolle zu spielen.

Die Politiker ringen um eine Überzeugung und stimmen für den Einsatz, die Mehrheit gilt als sicher. Und was das ZDF tun konnte, um wenigstens ein paar Stimmen in der Bevölkerung für diesen Einsatz zu holen, hat es mit dieser Nachrichtensendung auch gemacht. Keine gute Sache.

Gestern erst hatte ich meine Sicht zum Kriegseinsatz aufgeschrieben. Übrigens können von den vorgesehenen 6 Tornados wohl nur 3 in den Einsatz gebracht werden. Für die anderen fehlen Ersatzteile. Vielleicht gehen die restlichen 3 auch noch kaputt?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0
5 Views






Horst Schulte
Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 66 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo. Die sozialen Netzwerke haben die Welt verändert - nicht zum Guten!

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.