Gesellschaft   ·  1 Min.

Die Gedanken sind frei

2 Views   ·  2 Kommentare

Wieder was über die Überpräsenz der Linken und deren Nanny-Journalismus



Jetzt wird auch noch philosophisch bei Tichys Einblick:

In der Tyrannei unterdrückt der Despot den Körper, in unserer heutigen Demokratie mit ihrem Nanny-Journalismus und der Überpräsenz von Linken an allen öffentlichen Schaltstellen, ist es der Geist, der unterdrückt wird.Quelle: Von der Parteiendemokratie zur Massenmedien-Demokratie – Tichys Einblick | LINK

Mir gefällt folgendes besser. Aber Frau Schunke wird so altmodischen Kram nicht kennen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 









Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 66 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo. Die sozialen Netzwerke haben die Welt verändert - nicht zum Guten!

2 Gedanken zu „Die Gedanken sind frei“

  1. Das Zitat oben: Philosophisch? Ach Gott, ist das dünn. Dünnpf… ilsosophisch sozusagen. Der Mann tut mir echt leid in seiner Armseligkeit.

Kommentare sind geschlossen.