Wenn Muslime sich wehren, wirds schnell kritisch

Anstatt sich über einen fragwürdigen Vergleich von Aiman Mazyek aufzuregen, sollten wir


   0 Kommentare 1 Min. Lesezeit

Anstatt sich über einen fragwürdigen Vergleich von Aiman Mazyek aufzuregen, sollten wir lieber darüber sprechen, was mit unserem Land passiert, wenn so viele Leute (nicht nur AfD-​Anhänger) die Spaltung der Gesellschaft betreiben, in dem sie alle Warnungen in den Wind schlagen und über Muslime pauschalisieren, was das Zeug hält. 5 – 7 % von uns sind muslimischen Glaubens. Das sind fast 6 Mio. Menschen.

Wie stellen sich all die ein Zusammenleben von Menschen vor, wenn dumme und feindselige Pauschalisierungen alle Vernunft übertönen? 

0
Dieser Beitrag wurde bisher 2 mal aufgerufen.



Horst Schulte
Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 67 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo.

KÜNDIGE DEINE MITGLIEDSCHAFT bei TWITTER, FACEBOOK, INSTAGRAM & CO.
SIE ZERSTÖREN DIE DEMOKRATIE.

Vorheriger

Die AfD verlagert vorsorglich ihren Hasschwerpunkt auf «den» Islam

Rentenlügen (Teil 256)

Nächster

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.