Mäusefalle hat super funktioniert

Meine Sorge bezüglich unserer Balkonmaus war irgendwie begründet. Es brauchte nur wenige Stunden und die Mausefalle schnappte zu.

Der Knall war so laut, dass er uns – wenn es nachts passierte wäre – vielleicht sogar geweckt hätte. Es hat jedenfalls funktioniert. Die Maus reagierte so verschreckt und nervös, wie das in dieser Lage nicht anders zu erwarten war.

Wir haben sie im Park, ein paar Hundert Meter von unserem Haus freigelassen. Ich habe die Falle auf dem Weg dorthin mit einem Handtuch abgedeckt, um sie nicht noch mehr zu schocken. Das Stück Käse haben wir ihr »dagelassen«. Allerdings machte sie in dem Moment eher den Eindruck, dass ihre Interessen auf ganz anderen Gebieten zu suchen waren. Sie entschwand unverzüglich im Efeu. Viel Glück, Maus. Und achte auf die Katzen.


Schreibe einen Kommentar


Hier im Blog werden zur Abgabe von Kommentaren keine IP-Adressen gespeichert! Du kannst hier anonym kommentieren. Deine E-Mail-Adresse wird auf keinen Fall veröffentlicht.

Meine Kommentar-Politik: Ich mag Kommentare, und ich schätze die Zeit, die du zu dem Zweck investierst, Ideen auszutauschen und Feedback zu geben. Nur Kommentare, die als Spam oder eindeutig Werbezwecken dienen, werden gelöscht.