Bloggen

Europas Zukunft im Internet. Mit Volldampf auf die Bremse

Was kann man dazu noch sagen?

Die Amis arbeiten an künstlicher Intelligenz.
Unsere politische Führung in Straßburg und Berlin präsentieren die DSVGO und das EU-Leistungsschutzrecht.
Die Folgen sollten auch für die absehbar sein, die es »nur gut gemeint« haben. 

Sascha Lobo  twittert heute:

Hier meine dreistufige Prognose zum neuen, kreuzdämlichen EU-Leistungsschutzrecht:

1. Google schaltet Google News in der EU ab

2. Kurze Stille

3. Lautes Geheul der Verlage, flehen um Wiederanschaltung und Staatsgeld

(Nr. zwei ist optional)

Schätze, so könnte es kommen.


Über den Autor

Ich bin Horst Schulte. Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Ich bin jetzt 67 Jahre alt und lebe in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt.

Mein Motto: "Bloß nicht zynisch werden..."

(0)

Schreibe einen Kommentar


Hier im Blog werden zur Abgabe von Kommentaren keine IP-Adressen gespeichert! Du kannst hier anonym kommentieren. Deine E-Mail-Adresse wird auf keinen Fall veröffentlicht.

Meine Kommentar-Politik: Ich mag Kommentare, und ich schätze die Zeit, die du zu dem Zweck investierst, Ideen auszutauschen und Feedback zu geben. Nur Kommentare, die als Spam oder eindeutig Werbezwecken dienen, werden gelöscht.