Du befindest dich hier: Audio

Ein paar Fotos rund um die Bedburger Kirche


   | Update: 14. Juli 2020   0 Kommentare   1 Min. Lesezeit

Bei der Sichtung der Fotos hab ich mich gefragt, wie eigentlich die eine unserer beiden Erftbrücken heißt. Mithilfe einer Bedburger Facebook-Gruppe bin ich dahinter gekommen. Von dieser Brücke aus (Nepomuk-Brücke) habe ich eines der hier folgenden Fotos gemacht. Die andere Brücke heißt übrigens immer noch Christophorus-Brücke.

Auf der Website der Stadt ist die Christophorus-Brücke nämlich versehentlich als Nepomuk-Brücke beschriftet worden. Sucht man nach der Christophorus-Brücke erhält man das korrekte Foto mit richtiger Beschriftung. Danke an die Helfer in besagter Facebook-Gruppe.



Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 67 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Dass mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo.

Vorheriger

Auch das noch: Koalitionsverhandlungen

Ich glaube nicht, dass Martin Schulz ins Kabinett will

Nächster

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.