Du befindest dich hier: Bloggen

Google Fonts DSGVO-konform nutzen


   • | Update: 8. Oktober 2019   0 Kommentare 1 Min. Lesezeit

Andreas Hecht hat in einem sehr ausführlichen und verständlichen Artikel beschrieben, wie ihr mit Hilfe des neuen WordPress – Plugins »Fonty« DSGVO-konform die beliebten Google Fonts einbinden könnt.

 

Mit dem Fonty Tool kannst Du deine Google Fonts DSGVO sicher einbauen und bekommst sogar noch zuvor eine Live-Vorschau des Fonts auf Deiner eigenen Website.

Quelle: Google Fonts DSGVO sicher einbauen und live testen mit Fonty



Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 67 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Dass mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo.

Vorheriger

Haben die Polen wegen Nord Stream II bei Trump interveniert?

Die Bundeswehr kostet schon genug

Nächster

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.