Neue WordPress 5.0 Version wird auf Ende November 2018 verschoben. Der Support für Classic Editor Plug-​in wird eingestellt


| Aktualisiert: 8. Oktober 2019   0 Kommentare 1 Min. Lesezeit

Nun erscheint WordPress 5.0 also erst Ende dieses Monats. Mal sehen, ob der Termin so bestehen bleiben wird. Interessant ist, dass das WordPress-​Kernteam nun bekannt gegeben hat, dass die weitere Entwicklung des bisherigen Editors ab Ende 2021 eingestellt wird. 

Ob die kritischen Stimmen gegen den neuen Editor damit zum Verstummen gebracht werden? Ich denke, es ist die richtige Entscheidung, weil sich der neue Editor vermutlich sonst gar nicht etablieren würde.

WordPress 5.0 sollte am 19. November erscheinen und wurde nun auf Ende November verschoben. Außerdem gab das WordPress-​Kernteam bekannt, dass der Support für das Plug-​in des klassischen Editors ab Ende 2021 eingestellt wird.

Nachdem WordPress 5.0 für den 19. November angekündigt worden war (wir berichteten), soll die Major-​Version nun erst am 27. November erscheinen.

Quelle: WordPress 5.0: Release verschoben und Support für Classic Editor Plug-​in wird eingestellt

1
Dieser Beitrag wurde bisher 29 mal aufgerufen.



Horst Schulte
Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 67 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo.

KÜNDIGE DEINE MITGLIEDSCHAFT bei TWITTER, FACEBOOK, INSTAGRAM & CO.
SIE ZERSTÖREN DIE DEMOKRATIE.

Vorheriger

Die Kandidatenkür

Endlich Gewissheit! Es war keine Hetzjagd. 2 Afghanen provozierten einen Trauerzug in Chemnitz

Nächster

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.