Nun stellt sich eigentlich nur die Frage, wie man in den vielen Themes, die Icon-Fonts unterstützen, diese abgeschaltet kriegt, um sie nicht doppelt vorzuhalten.

Viele Websites zeigen – mal mehr und mal weniger prominent – ein Menü mit Icons zu verschiedenen Social-Media-Kanälen. Wenn Sie eine Website haben, gehören Sie vielleicht dazu. Häufig wird zur technischen Umsetzung für eine solche Liste noch zu einem Iconfont gegriffen, obwohl es mit SVGs eine bessere Lösung gibt. Wie Sie die in Ihre WordPress-Website implementieren können, zeige ich in diesem Artikel.

Social-Icon-Menüs aus SVGs selbst gemacht mit WordPress – Entwickler.de (Artikel von Florian Brinkmann) Quelle

0
About the Author

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 65 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo. Die sozialen Netzwerke haben die Welt verändert - nicht zum Guten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.