Kurz   ·  1 Min.

Wehret den Anfängen! Anfängen?

7 Views Kommentieren

Einer der Teilnehmer an besagtem „Preisausschreiben“ führte Anfang der 1930er Jahre aus: „Wer trug die Verantwortung dafür, was sich am deutschen Rhein täglich ereignete? Wo deutsche Frauen und Mädchen von Schwarzen Bestien mitten im so genannten Frieden ungestraft geschändet werden konnten“. Klingt das heute anders, was vor allem die AfD und ihre Anhänger verbreiten?

Lesen Sie mehr



Ich frage mich angesichts solcher Sätze schon mit flauem Gefühl im Magen, wie weit wir noch von der Machtergreifung entfernt sind?

Die Geschichte von den „schwarzen Bestien“ klingt wie mancher Text/Kommentar aus PI-News oder und anderen der zu zahlreich gewordenen Hassblogs rechter Sektierer.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

0








Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 66 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo. Die sozialen Netzwerke haben die Welt verändert - nicht zum Guten!

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.

Horst Schulte

Wehret den Anfängen! Anfängen?