Herr Kachelmann: Warum verrammeln die Leute im Süden Türen und Fenster? Hoffentlich doch nicht, um die Hitze abzuhalten!

Er hat einen gewissen Unterhaltungswert, der Jörg Kachelmann. Der haut drauf. Nicht nur, wenns ums Wetter geht. Kürzlich habe ich einen Video – Rant beim Spiegel gesehen, in dem er richtig loslegte. Whow. Und so viel gelernt habe ich auch. Nicht über Toleranz, dafür ist Gauck zuständig.

Im Moment arbeitet er sich – so scheints – in parallel laufenden Rants an naturwissenschaftlicher Blödheit seiner Mitmenschen ab. Ich bin ihm da keine Hilfe.

Er sagt, bei den jetzigen heißen Temperaturen soll man nicht die Türen und Fenster schließen, sondern im Gegenteil, man soll sie unbedingt geöffnet halten. Damit ordentlich Durchzug ist. Zusätzlich sollen wir Oma einen Ventilator vor die Nase stellen. Letztes sehe ich ein. Auch wenn unsere Oma, die eigentlich meine Schwiegermutter ist, sich dagegen wehrt, weil sie einen steifen Hals befürchtet. Auch dazu hat Jörg Kachelmann allerlei vom Stapel gelassen. Ich hab’s Mutter (95) verschwiegen.

Nein, meine Frage geht in eine andere Richtung. Weg von steifen Hälsen oder anderen betroffenen Körperteilen durch zu viel Durchzug.

Durchzug
Luft

Ich war noch nicht viel in der Welt unterwegs und brauch das eigentlich auch nicht. Das wird FFF freuen, hoffe ich mal. Wenigstens ein alter Sack mit einem Fünkchen Verantwortungsgefühl.

Bei meinen wenigen Auslandsreisen in wärmere Gefilde (also Spanien, Kroatien, Nordafrika oder Griechenland) ist mir immer aufgefallen, dass die Menschen dort über Tag ihre Fenster und Türen fest verrammelt haben. Ich dachte immer, dass es sicher kein Zuckerschlecken wäre, dort bei diesen Temperaturen arbeiten zu müssen. Und jetzt haben wir die Temperaturen auch hier bei uns. Es muss toll sein, wenigstens eine Klimaanlage im Büro zu haben.

Zurück zu den geschlossenen Fenstern und Türen im Süden. Ich geh‘ mal nicht davon aus, dass die das machen, um Jörg Kachelmann zum nächsten Rant zu treiben!

Vielleicht haben die ja hinter ihren bunten Fensterläden die Fenster ganz weit geöffnet? Aber dort wo ich mal hineinsehen konnte, habe ich festgestellt, dass sie tatsächlich geschlossen waren.

Machen die das, weil sie dumm sind? Mich würde schon interessieren, welche Erklärung es für dieses geheimnisvolle Phänomen gibt. Weiß es jemand. Muss ja nicht Herr Kachelmann sein. Vor dem habe ich ein bisschen Angst.

0
About the Author

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 65 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo. Die sozialen Netzwerke haben die Welt verändert - nicht zum Guten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.