Bloggen

Stackable mit Version 2

Eines der beiden Gutenberg – Block – Plugins, die ich in meinem Blog einsetze, ist seit heute in Version 2 verfügbar.

Dokumente

Ich hatte die Beta-Versionen ausprobiert und war schon gespannt darauf, wie die Autoren von den Philippinen ihr Produkt weiterentwickeln werden. Es wird weiter heftigst daran gearbeitet.

Das Plugin »Stackable« ist in der kostenlosen Standard-Version direkt in der Wordpress-Bibliothek herunterzuladen.

Ich finde, der Fortschritt gegenüber der Vorversion ist wirklich beachtlich. Damit lassen sich eine Menge unterschiedlichster Layout – Ideen realisieren.

Wie auch bei CoBlocks, dem anderen Gutenberg – Block – Plugin, das ich hier einsetze, kann der Nutzer die verschiedenen Blöcke nach Belieben zu- und abschalten. Das ist übrigens inzwischen allerdings auch im Editor selbst – und zwar für alle Blöcke, die unter Ihrer Wordpress-Installation laufen – möglich.

Nachfolgend habe ich (willkürlich) einmal eine Reihe von Blöcken hintereinander aktiviert, um hier die aus meiner Sicht echt gelungenen Block-Lösungen von Stackable zu zeigen. Hier ein Showcase auf der Website des Herstellers.

Mir ist klar, dass solche Lösungen nicht für jeden Blogger interessant sind, zumal die hier im Einsatz befindliche Premium-Version immerhin knapp 30 $ kostet.

Aber Sie können, falls Sie damit etwas experimentieren möchten, ja auch die Standardversion einmal unter die Lupe nehmen. Vielleicht ist das ja was für Sie?

Krasser Mangel an Führung?

Wir wären auch ohne mediale Aufklärung darauf gekommen – also ohne Robin Alexander von der »Welt«. Dieser hatte, wenn ich es richtig verfolgt habe, eines der inzwischen beliebtesten Narrative gegen die Ampel-Regierung platziert. So hatte die CDU heute im Bundestag leichtes Spiel. Die Regierung hat zum Thema Impfpflicht keinen Gesetzesentwurf vorgelegt und dies damit begründet,…

Continue reading

Medien: Geld vom Staat?

Die Schweizer machen sich einen Kopf darüber, ob ihre Medien künftig staatlicherseits subventioniert werden sollen. Die bisherigen Umfragen vor der in wenigen Wochen vorgesehenen Volksabstimmung zeigen, dass dieses Vorhaben mehrheitlich abgelehnt wird. Von den Argumenten gegen die Initiative der in rechten Medienkreisen wohl nicht so beliebten Medienministerin Simonetta Sommaruga (SP) sticht vorrangig eines: die durch…

Continue reading

»Aktuelle Stunde«: Ein mieser Zeuge gegen die katholische Kirche

Wenn es darum geht, Zeugen gegen die Kirche und Papst Benedikt zu finden, ist sogar den öffentlich-rechtlichen Sendern kein meinungsstarker Menschenhasser zu fies. In der »Aktuellen Stunde« von heute kam David Berger zu Wort, den ich als einen islamophoben Rassisten erster Güte verachte. Dabei ist Berger ein katholischer Theologe. Berger ist Hass, nicht Nächstenliebe. Also…

Continue reading

Was das Kirchenrecht hergibt!?

Das ist ja ein Ding. Papst Benedikt war einer von denen, weshalb ein Blogger vor ein paar Jahren uns Katholiken »Kinderfickersekte« genannt hat. Ich war empört. Benedikt hat während seiner Zeit als Kardinal die Hand über seine Schäfchen gehalten. Leider jedoch in einem grottenfalschen Sinn. Statt die Täter, die Kinderseelen für ihr Leben schwer verletzt,…

Continue reading

Wannseekonferenz: Nie dürfen wir über Menschen so denken und reden

Ich habe »Die Wannseekonferenz« vorab in der ZDF-Mediathek gesehen. Der Film ist wichtig, so beklemmend er ist. In den 80er-Jahren habe ich mir schon einmal eine Verfilmung dieses schwer verdaulichen Inhalts angesehen. Diesmal schafften es die Darsteller bei mir ein Gefühl davon zu bekommen, wie entsetzlich verroht diejenigen waren, die wir meist kurz Nazis nennen.

Continue reading

Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do. Description for this block. You can use this space for describing your block. Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do. Description for this block. You can use this space for describing your block.

Title for This Block

Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do. Description for this block. You can use this space for describing your block. Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do. Description for this block. You can use this space for describing your block.

Title for This Block

Subtitle for This Block

Title for This Block

Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do.

Title
Title

Description for this block. You can use this space for describing your block.

Title
Title

Description for this block. You can use this space for describing your block.

Title
Title

Description for this block. You can use this space for describing your block.

Title for This Block

Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do.

Name

Name

Position

Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do. Description for this block. You can use this space for describing your block.

Name

Name

Position

Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do. Description for this block. You can use this space for describing your block.

Title for This Block

Description for this block. Use this space for describing your block. Any text will do.

  • Line 1
  • Line 2
  • Line 3
  • Line 4
  • Line 5
  • Line 6
0


Schreibe einen Kommentar


Hier im Blog werden zur Abgabe von Kommentaren keine IP-Adressen gespeichert! Du kannst hier anonym kommentieren. Deine E-Mail-Adresse wird auf keinen Fall veröffentlicht.

Meine Kommentar-Politik: Ich mag Kommentare, und ich schätze die Zeit, die du zu dem Zweck investierst, Ideen auszutauschen und Feedback zu geben. Nur Kommentare, die als Spam oder eindeutig Werbezwecken dienen, werden gelöscht.