Du befindest dich hier: Musik

Bei mir bist du schön


   • | Update: 7. März 2021   0 Kommentare 1 Min. Lesezeit

Ich dachte immer, die Liedzeile klingt irgendwie deutsch. Sowas kann passieren, wenn man kein Englisch spricht.

Nach langen Jahren des Zweifels stoße ich heute auf einen »Spiegel« – Beitrag, der meine Wissenslücke schließt.? Tatsächlich, die Liedzeile ist deutsch. Hier die Geschichte dazu.

https://open.spotify.com/track/1iLLsdXUC0nuLm86UO8T7D?si=yf0UlvfVQQO13183pEYiTA



Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 67 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Dass mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo.

Vorheriger

Corona vernebelt den klaren Blick

Integration und Assimilation – bisher funktioniert davon an vielen Stellen nichts so richtig

Nächster

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.