Lasset die Kindlein zu mir kommen

Wer könnte, außer der AfD und ihren verbliebenen Sympathisanten, etwas dagegen haben? Das sind doch schließlich die Bilder, die Robert Habeck schon Weihnachten im Kopf hatte. Jetzt endlich kommt etwas in Bewegung.

Blöd nur, dass die Öffentlichkeit mit sehr unterschiedlichen Bildern bedacht wird.

Bei Bild sind es kleine Kinder, die auf Flughafenfotos gezeigt werden, während die TAZ männliche Jugendliche und junge Erwachsene zeigt. Das mag dort am unglücklich ausgewählten Bildauschnitt liegen.

Mir gibt sowas Anlass immer wieder neu darüber nachzudenken, warum Teile unserer Öffentlichkeit so allergisch reagieren, obwohl doch – ganz gleich, wie alt diese Menschen sind – geholfen werden muss.

Die Medien verhalten sich in ihrer Berichterstattung erneut unglaubwürdig. Besser gesagt, sie schüren ohne Not Zweifel, die von den Rechten nur zu gern propagandistisch ausgeschlachtet werden.

Diejenigen, die diese Bewertungen vornehmen, haben klare Ansichten dazu




Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 66 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo. Die sozialen Netzwerke haben die Welt verändert - nicht zum Guten!

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.