Fotos   ·  1 Min.

Offen im Lockdown

Wir hatten angenommen, der Park von Schloss Paffendorf sei während des Lockdowns auch wieder geschlossen. Obwohl ein Schild am Eingang dies zu bestätigen schien, war geöffnet. Während der Woche sollte eigentlich vom November bis März 2021 geschlossen sein. Glück gehabt.

Vielleicht wollte man den Menschen wenigstens die Möglichkeit geben, sich in einer schönen Umgebung die Beine zu vertreten. Alle Kaffees und Restaurants sind schließlich geschlossen. Und bei dem schönen Wetter…

Es war für einen normalen Wochentag etwas los im Park. Eine glatte Übertreibung meinerseits. ༼ つ ◕_◕ ༽つ Aber so ganz verkehrt ist es auch nicht, weil unter der Woche dort nämlich weniger Leute unterwegs gewesen wären. Ich weiß das, denn meine Frau und ich zählen zu den regelmäßigen Besuchern dieses tollen Parks.

Ich habe ein paar Fotos aufgenommen, von denen ich Ihnen hier gern ein paar zeige. Trotz der frischen Temperaturen hatte sich noch eine Libelle verflogen und landete netterweise unmittelbar vor meiner Nase.

Sie kostet vermutlich die letzten Sonnenstrahlen aus. Es sei ihr von Herzen gegönnt.

Obwohl es nicht gerade warm war, sahen wir eine junge Frau, die sich einen sonnigen Platz unter einer Platane gesucht hatte und in einem Buch las. Wir hatten uns zwar mit Strickjacken bewaffnet, im Schatten war es dennoch ziemlich frisch.

0




Horst Schulte
Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 66 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo. Die sozialen Netzwerke haben die Welt verändert - nicht zum Guten!

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.