Fotos

Raus, und alles mal für eine kleine Weile vergessen

Jetzt zeig ich noch ein paar Frühlingsfotos, die ich gestern und heute gemacht habe. Danach werde ich mich wieder Corona widmen. Es bleibt ja kaum was anderes übrig.

Oder sollte man sich vor den Nachrichten drücken, um nur noch möglichst wenig darüber zu hören? Ich kann mir immer besser vorstellen, dass es mehr und mehr Menschen gibt, die von ihrer Angst und Sorge krank werden.

Über den autor

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Ich bin jetzt 67 Jahre alt und lebe in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt.

2 Gedanken zu „Raus, und alles mal für eine kleine Weile vergessen“

Schreibe einen Kommentar