Schloss Türnich

Schloss Türnich ist ein barockes Schloss im Stadtteil Türnich der Stadt Kerpen im Rhein-​Erft-​Kreis in Nordrhein-​Westfalen und befindet sich im Besitz von Godehard Graf von und zu Hoensbroech.


| Aktualisiert: 1. Dezember 2020    4 Kommentare    1 Min. Lesezeit

Gestern waren wir nach 5 Jahren wieder rund ums Schloss Türnich unterwegs. 

Im Moment wird dort noch umgebaut und wie es ausschaut, wird das noch eine ganze Weile dauern. Das Café ist leider wegen Corona geschlossen bzw. es hat nur am Wochenende geöffnet. 

0
Dieser Beitrag wurde bisher 454 mal aufgerufen.



Horst Schulte
Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 67 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo.

KÜNDIGE DEINE MITGLIEDSCHAFT bei TWITTER, FACEBOOK, INSTAGRAM & CO.
SIE ZERSTÖREN DIE DEMOKRATIE.

Vorheriger

Twitter und der Präsident

Wodurch könnte der Rassismus, dem sich so viele Menschen hingeben, geheilt werden?

Nächster

4 Gedanken zu „Schloss Türnich“

  1. Danke Gerhard. War aber auch ein schöner Tag für den Ausflug. Von den 3 Stunden waren wir allerdings eine Stunde mit dem Auto unterwegs. Aber wir haben mal wieder was anderes gesehen 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.