Du befindest dich hier: Fotos

Das Grün ist zurück

/ Lesezeit ca. 1 Min.

Für die Menschen, die von den Fluten betroffen wurden, wird das gewiss kein Trost sein. Aber jedem Naturfreund wird aufgefallen sein, wie Bäume und Sträucher in diesem Sommer sozusagen aufgeatmet haben. Nach 3 Dürrejahren ist es in 2021 anders.

Ich habe das Gefühl, die Vögel zwitschern lauter als in den Vorjahren und es sind wieder mehr Insekten unterwegs. Während vor zwei Jahren der Baum gleich vor unserem Haus fast umgekommen ist und wir ihn mit Gießkannen allabendlich eine ganze Zeit hindurch getränkt haben, ist er nun – sogar nach der 2. Juli – Dekade noch schön grün.

Grünstreifen sind wieder grün und die Rasenflächen an den Häusern zeigen kaum noch eine braune Stelle. Wenn das schlimme Unglück nicht passiert wäre, könnte man mit diesem Sommer also zufrieden sein.

Ich habe heute diese Bilder gemacht, die das vielleicht etwas veranschaulichen.

20.07.2021 Park Königshoven


(4)

4 Gedanken zu „Das Grün ist zurück“

  1. Die Gärtner unter uns freuen sich! Ja, alles schön grün und bunt – am Blühen! Auch freut sich der Gärtner, dass er endlich die alte Wurzel ausgraben kann, ohne Bagger und nur mit Schaufel!

Schreibe einen Kommentar


Hier im Blog werden zur Abgabe von Kommentaren keine IP-Adressen gespeichert! Du kannst hier anonym kommentieren. Deine E-Mail-Adresse wird auf keinen Fall veröffentlicht.

Meine Kommentar-Politik: Ich mag Kommentare, und ich schätze die Zeit, die du zu dem Zweck investierst, Ideen auszutauschen und Feedback zu geben. Nur Kommentare, die als Spam oder eindeutig Werbezwecken dienen, werden gelöscht.