Du befindest dich hier: Privates » Bedburg

Gestaltungsaufgabe der kommunalen Ebene


   | Update: 19. Februar 2021   0 Kommentare   1 Min. Lesezeit

Wenn mich einer fragt: Ich denke, die Investition von 5,8 Mio. Euro für die Umgestaltung des Bedburger Schlossparks lohnt sich. Keine Ahnung, wie die das machen. Aber die Kirche wird wohl umziehen müssen.

Ich hoffe, dass die 5,8 Mio. Euro nicht Bestandteil der Hilfen sind, die wegen der Schließung der Kohlekraftwerke den für davon besonders hart betroffenen Kommunen zur Verfügung gestellt werden.


  1. Link: Bedburg: Pläne für die Umgestaltung des Schlossparks – Radio Erft
  2. Link: Bedburger Schlossgärtnerei wird wiederbelebt | Kölnische Rundschau
  3. Link: Bedburger Schlosspark wird umgestaltet: Stadt erhält 820.000 Euro von NRW-Städtebauförderung | Kölner Stadt-Anzeiger
  4. Link
  5. Link: Nahe Grevenbroich: Park um Schloss Bedburg soll neu gestaltet werden



Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 67 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Dass mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo.

Vorheriger

WordPress: Layoutverschiebungen durch Webfonts vermeiden

Corona-Pandemie: Alles töfte

Nächster

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.