Angriff der Milchkühe

Meine Kostümierung war ein Überbleibsel von Karneval. Mich hatten die Funkenmariechen so beeindruckt in ihren hübschen Uniformen, dass ich mit Nachdruck die Utensilien beschaffte, an die ich kommen konnte. Meine Eltern mussten ran. So kamen ich an diesen wunderschönen Hut und die Kiste mit Trageband. … weiterlesen

Winnetou im Stehen – bitte!

Da hatte RTL einmal eine gute Idee, und wieder war es nicht richtig. Komisch, dass andere nicht längst darauf gekommen sind, die damals so wahnsinnig erfolgreiche Winnetou-Serie neu zu verfilmen. Nicht, dass mir jetzt einer mit „Der Schuh des Manitu“ kommt… Ein Sakrileg. Die Kritiken … weiterlesen

Oktoberfest, Alkohol und Autofahren

Oktoberfeste finden inzwischen überall in der Republik statt. Man könnte schließlich was verpassen. In Königshoven gab es gestern eines. Wir haben davon gar nichts mitgekriegt. Bis kurz nach 3 Uhr in der letzten Nacht. Da wurden wir abrupt durch einen lauten Knall auf der Straße aufgeweckt. Unmittelbar vor … weiterlesen

Die Milch kocht über

Der Sonnenhof hatte für uns Kinder etwas Paradiesisches. Meine Schwester wurde dort geboren. Ich bin fünf Jahre älter als sie und war etwa 3 Jahre alt als wir dorthin gezogen sind. Mein Vater war 29 Jahre alt als er aus 5jähriger russischer Kriegsgefangenschaft nach Hause … weiterlesen

Alt-Kaster Ende Mai 2016

Freibad bis auf weiteres geöffnet.

Das Wetter soll gut bleiben. Folgerichtig erhalten wir von der Stadt diese gute Nachricht: Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.Mehr erfahren Beitrag laden Facebook-Beiträge immer entsperren Hier die Badeanstalt (so hieß das früher) vor langer, langer Zeit.