2013: Wahrscheinlich ein ganz normales Bloggerjahr

Ich fange mal mit den positiven Dingen an, die mein »Bloggerleben« in diesem Jahr begleitet haben. Da wäre an erster Stelle Wordpress selbst zu nennen. Das Blogsystem also, ohne das es die Entwicklung der globalen Blogsphäre mit Millionen von Bloggern vielleicht gar nicht geben würde. … mehr lesen

Webmasterfriday: Wie deutsch bin ich?

tl;dr Nicht das Internet, nicht Deutschland – Europa ist die Lösung! Mein Bekenntnis für Europa. Beim Webmasterfriday gibt es einen aktuellen Bezug zum dieswöchigen Feiertag »Tag der Deutschen Einheit«. Fühlt ihr Euch am Tag der deutschen Einheit eher als Deutsche oder als Europäer – oder … mehr lesen

Korrekt gebloggt, ey

Bisschen sperrig vielleicht, der Titel: »Ethik und Moral – was sollte ein Blogger – Nicht!?«. Also, um unterschiedliche Meinungen und erhitzte Gemüter geht es nicht. Obwohl, die Art und Weise, in der wir uns »begegnen« – nicht allein wir Blogger – wäre es auch wert, einmal … mehr lesen

Blogkommentare: Welche Wirkung haben soziale Netzwerke?

An diesem Wochenende können wir – initiiert durch Martin Mißfeldts Webmaster-Friday – einige Artikel über Blog-Kommentare lesen. Die Reihenfolge der Verlinkung ist keine Wertung. Kein Kommentar – Coffee And TV – Lukas Heinser Ein Kommentar ist nicht nur einfach Text – Thomas Liedl Kommentare sind … mehr lesen

Twitter, Google+, Facebook, Pinterest — alles im Sack Blog

Das Interesse an Blogs scheint tatsächlich rückläufig zu sein. Es gibt zwar auch Blogger, die das anders sehen, aber mein persönlicher Eindruck ist schon ein anderer. Den Schwerpunkt des Meinungs- und Informationsaustauschs nehmen – der Anzahl nach – mit Abstand ja ohnehin die sozialen Netzwerke … mehr lesen