Weihnachten und der Coronastunk

Jammern, nörgeln, quengeln. Mein Eindruck von Oppositionspolitikern und Journalisten erreicht immer neue Tiefpunkte. Ich habs so satt, ständig immer nur zu hören, was die Regierung falsch macht. Ich wünschte, all diese Leute würden mal eine Woche die Verantwortung zu tragen haben. Alternativ: Eine Woche auf einer Intensivstation als Beobachter.

“Meine” Meinung an den Mann gebracht.

Die NZZ trennt sich von einem Kolumnisten, weil er seinen Artikel auf einem Verschwörungsportal (ohne Abstimmung) veröffentlicht hat. Obwohl ein neuer Artikel dieses Autors ebenfalls seine Kritik an den Corona-Maßnahmen der Regierung behandelt, gewährt “Welt Online” ihm ein Forum. Von “Cancel Culture” ist also nix geblieben…

Was ausfällt, was uns einfällt

Der Ausfall des Start in die Karnevalssession 2021 wurde krass bedauert. Verstehe ich! Was leider etwas zu kurz gekommen ist, ist, dass die St. Martinsumzüge

Die Neunmalklugen nerven die Kollegen

Dr. Gassen (Kassenärztliche Vereinigung), Prof. Dr. Schmidt-Chanasit und Prof. Dr. Streeck haben ein Konzept vorgelegt, hinter dem sich auch viele Ärzte, also die Mitglieder der

Der Demokratie Genüge getan

Susanne Gaschkes Loyalitäten haben eine begrenzte Halbwertszeit. Ich mache das auch an manchem Kommentar fest, den sie bei Welt Online so raushaut. Es ist fast