Jetzt ist es raus

Der blonde Wilde(rs), Chef der rechtsextremen PVV in den Niederlanden, wird von seinen Anhängern dafür gefeiert, dass er die Wünsche der Unmenschen im Kampf gegen den Islam, eigentlich aber gegen die mit uns lebenden Muslime auf den Punkt bringt.

NRW wird 70. Ist das wichtig für mich?

Ich lebe hier gern. Dass das Dorf in dem ich schon seit einundzwanzig Jahre wohne, das zu der Stadt gehört, in der ich geboren wurde im Rhein-Erft-Kreis liegt und zum Regierungsbezirk Köln gehört, gehört halt zu meiner Identität. Ja, ich bin heimatverbunden.

Haben Worte noch die „Macht“, die sie früher hatten?

Als ich diese Folge von »Boston Legal« gesehen habe, fragte ich mich, ob in der Realität unseren westlichen Demokratien jemals ein solches Plädoyer gehalten würde? Vielleicht ja. Aber würde es gehört werden, würden die Medien darüber berichten?

Die Meldung kommt jetzt jeden Monat bis zur Wahl in NRW

Manchmal tauchen auch vor meinem geistigen Auge Fragezeichen auf, wenn es um die Art und Weise gewisser Medienberichterstattungen geht. Seit einiger Zeit steht inbesondere die rot-grüne Regierung in NRW unter Beschuss.

Du sollst es einmal schlechter haben als deine Eltern

Eigentlich war es immer nur ein Versprechen, wenn die Eltern gesagt haben: »Du sollst es einmal besser haben als wir«. Im letzten Jahrhundert wurde dieses Versprechen, das nur selten nicht gehalten wurde, so selbstverständlich, dass man hätte meinen können, die Mehrung des Wohlstands für breite Bevölkerungsschichten sei etwas Alltägliches.

Ich will das sagen, was ich will!

Wir alle werden im Internet ständig mit Kommentaren konfrontiert, die wir als unangemessen, vielleicht als überzogen und aggressiv empfinden. Vor allem gilt das für die, die sich wenigsten ein bisschen für Politik und Gesellschaft interessieren.

Nicht denken, hetzen!

Wir könnten entsetzt sein über die vielen Reaktionen auf Münklers interessanten Text. So oft werden nicht über 1000 Kommentare innerhalb eines Tages verfasst.