Autobahnen

Geschwindigkeit

Wie könnte man den Leuten das Autofahren verleiden?

In Köln sollen die Parkgebühren für Anwohner drastisch angehoben werden. Und das auch deshalb, damit die Menschen die Lust am Auto verlieren. Die Politiker machen sich nicht einmal die Mühe, ihre Absichten irgendwie zu verschleiern. Dafür gibts vielleicht sogar Zustimmung. Zumindest von denen, die nicht betroffen sind. Die Niederländer wollen als erstes Land in der EU auf den Autobahnen eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 100 Stundenkilometern einführen. Und wer will das für Deutschland ebenfalls sofort umsetzen? Natürlich der Anton Hofreiter. Er findet, wir sollten uns an den Niederlanden ein Beispiel nehmen. Er und seine grünen Mitstreiter haben die Niederlage im Bundestag vom Oktober noch nicht verkraftet. Nun bin ich persönlich schon lange für eine Geschwindigkeits-beschränkung auf Autobahnen. Dass das in unserem Land immer noch nicht unbedingt auf Gegenliebe stößt, kann ich nicht nachvollziehen. De facto ist es doch so, dass schnelles Autofahren aus verschiedenen Gründen ohnehin nicht mehr möglich ist. Wie entspanntes … Artikel lesen