Demo

Die Staatsfeinde sind rechtzeitig zur Demo vor Ort

Ich bin gespannt, ob die Polizei mit ihrer Beschwerde allein bleibt oder ob vom Berliner Senat noch etwas kommt, aber angesichts der Kritik, die in der Öffentlichkeit an Geisels (SPD) Begründung für das Demo – Verbot laut wurde, ist das unwahrscheinlich. Ich tippe deshalb darauf, dass die Beschwerde der Polizei und eventuell noch folgende vom Oberverwaltungsgericht abgewiesen werden. Verantwortung an die Polizei delegieren Man will die Verantwortung für mögliche Folgen mit Rücksicht auf die Verfassung lieber der Polizei überlassen. Die ist daran gewöhnt, für die Gesellschaft die Kastanien aus dem Feuer zu holen, um nachher pauschal als rassistisch und gewaltbereit diffamiert zu werden. Rechtzeitig zur Demo angereist Bei der morgigen Demo wird gemäß den Veranstaltern das den Gerichten vorgelegte Hygienekonzept eingehalten – behaupten die. Wer die »Diskussionen« auch nur am Rande verfolgt hat, hat vermutlich ein anderes Bild des Ablaufs im Kopf. Viele dieser Leute werden das wahrmachen, was sie … Artikel lesen