Garten

Blicke in fremde Gärten

Bei meinem regelmäßigen Spaziergängen durch »unser« Dorf ziehen einige Gärten meinen Blick magisch an. Durch die Anlage der Wege, die sich durch das Dorf ziehen, kann man nicht bloß einen Blick auf die vielen, für mich leider oft uniformen Vorgärten werfen, sondern auch in die an das Haus anschließenden Gärten. Nutzgärten sind – würde ich sagen – insgesamt weniger geworden, es finden sich jedoch neben Obstbäumen auch immer Abschnitte in vielen Gärten, die als Nutzgarten genutzt werden. Aber sie sind versteckt oder gut getarnt.