Was ist Weihnachten für dich?

Ob es stimmt, dass Menschen (oft kleine) Details ihrer Lebensgeschichte so ausschmücken, dass sie von den tatsächlichen Begebenheiten nicht mehr so ganz abgedeckt sind? Ja, es soll vorgekommen sein, dass sie durch die ständige Wiederholung solcher Einzelheiten so stark begeistert und beeinflusst sind, dass sie ehrlich davon überzeugt sind, dass es genauso war. Eine Art von Autosuggestion quasi. Dass es sich dabei eher um positive Nuancen handelt, jedenfalls so weit sie einen selbst betreffen, selten um negative, ist wahrscheinlich. Können wir unter solchen Voraussetzungen sicher sein, die Wahrheit selbst im engen Familien- und Freundeskreis Jugenderlebnisse nicht ungewollt zu entstellen? Wie …