Windows: Mai – Update (1903) – Probleme mit Adobe „Creative Cloud“

Ich hatte, wie zuvor das Update 1809, vor dem »offiziellen« Microsoft – Rollout durchgeführt und war damit offenbach, wie ich irgendwo gelesen habe, möglichen Problemen durch das automatische Update entgangen. Ich schätze an Windows 10 unter anderem den schnellen Systemstart, der mithilfe der meist in PC’s und Notebooks verbauten SSD-Platten nur Sekunden dauert: Rechner anmachen und die Arbeit kann losgehen. Ich erinnere an frühere Windows-Systeme auf Rechnern ohne SSD-Platten. ? Nach dem Update auf 1903 vor etwa einem Monat hatte ich ein kleineres Problem, dessen Ursprung ich zunächst in meiner Konfiguration vermutet hatte. Ich startete … Weiterlesen

Lassen wir „Gutenberg“ also nachreifen?!

Wie schon gesagt, viele Entwickler und User stehen dem neuen Wordpress – Editor mehr als kritisch gegenüber. Der Wordpress – Dozent Peter Müller hat auf der Website »Entwickler.de« ebenfalls eine klare Haltung formuliert: Der Release von WordPress 5.0 war einfach zu früh, denn trotz einer Entwicklungszeit von zwei Jahren macht der Block-Editor alles andere als einen ausgereiften Eindruck. Peter Müller Diesem Urteil schließe ich mich inzwischen an. Aber ich halte trotzdem durch. Das kann ich mir mit meinen kleinen Blogs auch erlauben. Allerdings möchte ich mir nicht vorstellen, was die erweitere Experimentierphase für Inhaber großer … Weiterlesen

Nur Ärger mit Microsoft (2)

Als Rentner brauche ich die Microsoft Office Programme nicht mehr. Da ich aber während vieler Jahre meines Berufslebens mit den Produkten gearbeitet und sie möglichst gewinnbringend für meine Arbeitgeber eingesetzt habe, hat sich schon eine gewisse Affinität entwickelt. Während der 1990er Jahre habe ich eine relativ erfolgreiche Website unter dem Namen Officetipps.net (inkl. Forum) betrieben. Wer unter Bing meinen Namen sucht bekommt den Hinweis auf Officetipps noch heute zu sehen 🙂 Ich hatte damals viel Spaß daran, meine autodidaktisch erworbenen Kenntnisse dieser Programme an andere Nutzer weiterzureichen. Auch außerhalb der Firmen, für die ich tätig … Weiterlesen

Nur Ärger mit Microsoft (1)

Das Windows 10 – Update 1809 hatte ich schon installiert, bevor es »ausgerollt« wurde. Es gab erneut (in meinem Fall) nichts auffällig. Dass es mal wieder etwas Zeit in Anspruch nahm, hat mich nicht überrascht.  Ich wähnte mich auf der sicheren Seite, nachdem doch die krasse und natürlich berechtigte Kritik an vorangegangenen Updates mir signalisierte, dass Microsoft sicher dazu gelernt hätte. Wie man sich irren kann! Das Update 1809 schickte dieser Tage noch einige Teile hinterher. Dieser »Rest« (was auch immer es war) war binnen kürzester Zeit installiert. Ich habe nicht geprüft, was da noch … Weiterlesen