[Webmasterfriday] Und wer ist der Blog-Hoster deines Vertrauens?

Auch wer nur hin und wieder mal hier bei Netzexil liest, könnte es mitbekommen haben: alles andere als selbstgehostete Blogs oder Websites kämen hier schon allein deshalb nicht in Frage, weil die Bastelein an den Themes oder Templates ohne »uneingeschränkten« Zugriff schwer möglich wäre. Der Webmasterfriday von dieser Woche steht unter dem knappen Motto: »Blog-Hoster». Kein …

Wie steht es denn nun wirklich ums Bloggen (in Deutschland)?

Ich behaupte schon mal, dass deutsche Blogs auf dem Rückzug wären – Blogsterben und so. Aber dann lese ich auch wieder anderslautende Texte. Vielleicht kämpfe ich in dieser Beziehung mit einer selektiven Wahrnehmung. Eben habe ich den Artikel für den dieswöchigen Webmasterfriday geschrieben. Im Beitrag von Martin war ein Link enthalten, der auf einen ähnlichen Artikel …

[Webmasterfriday] Kommen wir zu den wesentlichen Fragen

Kannst du nicht mal ruhig sein? Ich kann mich nicht konzentrieren! Leute, die keinen Artikel schreiben können, wenn Nebengeräusche sie ablenken, werden wohl auch wenig Sinn dafür haben, wenn dauernd Musik läuft. Geräusche Ich bin zum Beispiel der geräuschempfindliche Typ. Meine Frau entdeckt da mitunter pathologische Züge an mir. Schon wenn im Hotel im Frühstücksraum (ich …

[Webmasterfriday] Zu viele Accounts: Schnell mal ausprobieren

Wenn ich meine Entdeckungsreise durchs #Neuland ob plötzlich aufkommender Zweifel abrupt unterbreche, frage ich mich, wer braucht den ganzen Kram eigentlich? Und dann, wie zuletzt nach dem Pixelio-Ding, habe ich wieder einen Anfall bekommen und Dutzende von Diensten meiner Mitgliedschaft beraubt. Alles findet ja verhältnismäßig anonym statt. Man weiß ja nicht, welche Entwickler man waidwund kündigt oder …

[Webmasterfriday] Was blogge ich in 10 Jahren?

Im Jahr 2024 bin ich schon etliche Jahre in Rente. Wenn ich es bis dahin schaffe, wäre ich dann 70 Jahre alt. Nun, es gibt durchaus ältere Blogger. Wohl nicht so viele – aber es gibt sie. Sicher ist jedenfalls, dass ich dieses Wordpress-Theme nicht mehr benutze (war’n Insider). Martin macht es uns Bloggern beim …

[Webmasterfriday] Nur Wordpress-Themes kaufe ich immer online :-)

Was ist es, das mich im Internet kaufen lässt? Faulheit und Bequemlichkeit? Schwingt vielleicht auch ein bisschen Dummheit mit? Shoppen ist ja eigentlich auch nicht mein Ding. Mit Ebay, Amazon und iTunes habe ich meine ersten »Geschäfte« im Internet gemacht. Bei Ebay habe ich (vor Jahren) probiert, Teile unseres Hausstandes, den wir im Keller zwischengelagert hatten, zu …

Ferien unter Beobachtung

Meine Frau und ich waren für ein paar Tage in Holland. Genauer gesagt an der holländischen Nordseeküste (in Bergen, nicht weit entfernt von Alkmaar). Dort waren wir zuletzt vor 3 Jahren. Mir sind mehrere Dinge aufgefallen, die sich seitdem ziemlich verändert haben. Ich habe den Eindruck, dass unsere deutschen Autobahnen um einiges schlechter (geworden) sind als …

[Webmasterfriday]: Meine Erfahrung mit dem Ehrenamt

Bloggen ist eine vergleichsweise einsame Angelegenheit. Deshalb ist es eine interessante Frage, welche Einstellung bzw. welche Beziehungen wir als Blogger zum Ehrenamt haben. Sitzen wir vor unseren PC’s, Notebooks und Tablets und klimpert lustig vor uns hin oder tun wir darüber hinaus auch aktiv etwas für andere Menschen? [symple_toggle title=«Das sagt Wikipedia« state=«closed«][green_box]Jeder Dritte in Deutschland …

[Webmasterfriday] Blog, du sollst schön, schnell und gut sein

Der Anspruch, den ich im Artikeltitel festgehalten habe, hat sich auch nach Jahren nicht geändert. Dass es letztlich um die Leserinnen und Leser gehen sollte, passte nicht mehr in die Titelzeile (SEO!?). Vermutlich ist das ein ziemlich universaler Anspruch. Viele BloggerInnen werden ihn teilen. Wir hätten gern alles und das alles gleichzeitig. Das ist nicht …

[Webmasterfriday] Die sozialen Netzwerke sind an die Stelle von RSS-Feeds und Blogverzeichnissen getreten

Der Subtitel könnte lauten: Wie versorgt man sich zeitgemäß mit spezifischen Informationen, die über Blogs angeboten werden? Der heutige Webmasterfriday stellt die Frage: »Sind RSS- und Blogverzeichnisse noch zeitgemäß?». Bei Letzteren bin ich persönlich im Zweifel. Ich habe meine »Mitgliedschaften« bei diversen Diensten vor langer Zeit bereits aufgegeben, weil sich kein Erfolg einstellen wollte . …

[Webmasterfriday] Ist die Blogsidebar eher Nebensache, oder hat sie eine wichtige Funktion?

Was könnte die LeserInnen außer dem Content (Absprungrate derzeit 77% ) noch interessieren? Lohnt es sich unter den gegebenen Voraussetzungen überhaupt, auf die meistgelesen Artikel hinzuweisen? Ist eine Blogrolle, die man auszugsweise in die Sidebar packen könnte, überhaupt noch zeitgemäß? Also beispielsweise ein Hinweis auf langjährige Weggefährten in Sachen Bloggen? Könnte es nützlich sein, auf andere …