Warum nutze ich die Google-Suche und nicht eine der vielen Alternativen?

Es spricht vielleicht viel dafür, nicht Google, sondern eine der vielen Alternativen zu nutzen. Die Ergebnisse sind Trumpf, andere Kriterien scheinen eine untergeordnete Bedeutung zu haben. Eine ganze Zeit hindurch habe ich Duckduck.go benutzt. Vor allem aufgrund des damit verbundenen Sicherheitsversprechens. Dass Startpage.de bei Tests sogar noch besser abgeschnitten hat, fand ich nicht wichtig. Wie wichtig ist es, dass meine Internetsuche anonym bleibt? Wenn ich irgendwas Heikles suche, benutze ich den Opera Browser. Aber wann tue ich das schon? Jedenfalls ist wenigstens dort VPN immer aktiviert. Meine bevorzugte Suchmaschine ist gefühlt seit Ewigkeiten Google. Es … Weiterlesen

Windows 11 im Einsatz (Kurzbericht)

Foto von Daria Obymaha von Pexels

Wer es wagt, Windows 11 im »produktiven« Betrieb einzusetzen, ist selbst schuld. Das hätte ich auch als Überschrift nehmen können… Ich hatte kürzlich davon erzählt, dass ich auf meinem PC diesen Schritt gewagt habe. Von Praxistest (so was stand im Titel) konnte aber noch keine Rede sein. Jetzt, ein paar Wochen später ist das schon eher möglich. Ich kann mit wenigen Ausnahmen kaum von negativen Ereignisse berichten. Die offizielle Version des Designupdates, wie manche Windows 11 bezeichnen, bringt im Wesentlichen Oberflächenveredelungen mit. Dass gerade diese Veränderungen nicht nur auf positive Resonanz stoßen, war klar. Ich … Weiterlesen

Wenn Opa vom Krieg erzählt

Mein Blog ist voll von Bezügen auf die Vergangenheit. Was ich vielleicht als lustige oder spannende Anekdote empfinde und deshalb aufgeschrieben habe, mag bei manchen komisch ankommen. Also doch! Ich bin einer von denen, die mehr als häufig den Satz: »Früher war alles besser« ausgesprochen oder gedacht haben. Wenn alte Menschen von früher erzählten, fand ich das meistens interessant, vor allem dann, wenn es um Sachen ging, die meine eigene Vorstellungskraft überstiegen. Der Krieg und seine Folgen (die Flucht und Vertreibung, das Elend der Menschen in der Nachkriegszeit) kamen häufig vor. Mich haben die Geschichten … Weiterlesen

Wenn Ü50-BloggerInnen nicht den Vorstellungen jüngerer Blogger entsprechen

Bist du in der Lage, BloggerInnen anhand der Themen, die sie in ihren Postings behandeln, einer bestimmten Altersgruppe zuordnen? Ich will dich nicht ärgern. Ich erkenne in einer solchen Frage auch keine Relevanz. Mehr noch, ich finde es vermessen, pauschal die Themenauswahl anderer Bloggern zu kritisieren und das nur aufgrund ihres Alters. Allerdings gebe ich zu, dass ich hier schon viele Artikel heftig kritisiert habe. Der Grund dafür war allerdings nicht, dass die betreffenden AutorInnen einer bestimmten Altersgruppe angehörten, sondern weil ich mit dem Inhalt eines bestimmten Textes uneinig war. Der Titel des Beitrages war … Weiterlesen

Typekit-Fonts besser per Java-Script einbinden

Als »Creative Cloud-Abonnent« kann ich die Typekit-Fonts, heute: Adobe Fonts, kostenlos für meine Blogs benutzen. Obwohl man viele Websites findet, die die qualitativ hochwertigen Fonts nutzen, haben Blogger vielleicht rechtliche Bedenken (DSGVO) und zögern, die Fonts einzusetzen. Auf der anderen Seite sehe ich auch zahlreiche Blogs, die ihre Fonts nicht selbst hosten, sondern auch Google-Fonts weiterhin von den Google – Servern laden. Dass diese Tatsache in die Datenschutzerklärung (Nutzung von Google- oder Typekit-Fonts) gehört, sollte jeder bedenken. Nehmen wir also an, du hättest die Möglichkeit, Typekit-Fonts zu nutzen. Dann stellt sich die Frage, wie die … Weiterlesen

Ans Aufhören denken

Die Zeit ist nicht fern, zu der die Mehrheit der Bloggerinnen und Blogger gar nicht mehr bloggt, sondern nur noch Tipps für gutes Bloggen geben. Ich stelle zu meinem Leidwesen fest, dass es im deutschsprachigen Web immer mehr »tote« Blogs gibt. Gezählt habe ich sie natürlich nicht, es ist eher ein Gefühl, der sich beim Surfen unweigerlich einstellt. Es gibt viele Blogs. Sie sind online, aber dort ist seit Monaten kein Artikel mehr erschienen. Haben die asozialen Medien gewonnen? Sind potenzielle Leserinnen und Leser es langsam leid mit unprofessionellen und sicher nicht immer gut geschriebenen … Weiterlesen

Bedauerliche Einzelfälle, schwer aufzuklären

Gestern Abend gab es auch bei uns ein starkes Gewitter mit einigen Einschlägen in der »Nähe«. Ihr kennt das: wenn’s zischt, als wäre der Blitz nebenan eingeschlagen. Lange hat es nicht gedauert, dann war alles vorbei. Starkregen hat den gestern erst neu hinzugekommenen Balkonpflanzen nicht zu viel zugemutet. Meine Frau hatte Schlimmeres befürchtet. Nach einem Blitz mit schnell folgendem Knall war meine Internetverbindung unterbrochen. An meiner 7490-er »Fritz.box« leuchtete nur noch die Power-LED. Das Telefon schwieg. Ob jetzt das passiert war, wovon man immer nur von Dritten hört? Hatte etwa die Fritz.box etwas abbekommen? Schließlich … Weiterlesen

Dynamische Blöcke zum Designen einsetzen

Foto von Isaac Weatherly von Pexels

Wie stark »Gutenberg« in die Domäne der Gestaltung von WordPress – Themes hineinwirken, sehe ich an »Generatepress». Meinem »WordPress«-Theme, das seit einigen Monaten völlig neue Möglichkeiten bietet und das ich mit immer noch wachsender Begeisterung zusammen mit der Premium-Version von »GenerateBlocks« einsetze. (Übersicht 1, 2) Das Block-Plugin »Stackable« bietet seit Kurzem den Einsatz von dynamischem Content an. Die dynamische Funktionalität unterstützt: Abrufen und Anzeigen von Post-Meta Benutzerdefinierte Feldoptionen Quell benutzerdefinierte Felder aus ACF Die Premium-Version ist dafür nötig (Preise). Ich nutze »Stackable« nicht so häufig, obwohl ich es schon seit 3 Jahren an Bord habe. … Weiterlesen

Werden kostenlose WordPress – Themes bald vom Markt verschwinden?

Viele Newsletter habe ich nicht abonniert. Regelmäßig durchforste ich den Bestand und dünne ihn aus. Die Methode hat sich bewährt. Bei manchen Themen lohnt sich das Abo allerdings, so dass ich zum weitläufigen Thema »WordPress« mehrere Newsletter abonniert habe. In den letzten Tagen fand ich einige so interessante Artikel, dass ich euch diese hier mal zur Lektüre vorschlagen möchte. Expertenrunden Es ist sehr spannend, den Diskussionen von Experten zu lauschen. Auch dann, wenns um »WordPress« geht und das, was so drum herum geschieht. Link: Der langsame Tod von kostenlosen WordPress Themes? – Blog – Luehrsen … Weiterlesen

Wordpress: Layoutverschiebungen durch Webfonts vermeiden

So leidenschaftlich ich hier an meinem Blog herumbastle, die Grenzen sind eng gesteckt. Mir fehlen die Basics, um gewissen Geheimnissen der Technik und des Webdesigns auf die Schliche zu kommen. Das muss ich an dieser Stelle auch mal sagen: Gut, dass es das Internet gibt. Dort kann sich jede*r nach Lust und Laune Hilfe holen. Am Ende ist das, was ich mache bzw. versuche halt nichts anderes als das altbewährte Spiel von Versuch und Irrtum. Das zog sich übrigens wie der berühmte rote Faden durch meine berufliche Laufbahn. Lebenslanges Lernen? Sicher! Aber nur, wenn man … Weiterlesen

SVG Icons überall im WordPress Blog verwenden mithilfe des kostenlosen Plugins: „Generateblocks“

Kürzlich habe ich mal wieder übertrieben und mich in einen etwas zu langen Beitrag über mein Theme bzw. die dazu verwendeten Tools (Plugins) ausgelassen. Meine Schilderung der Materie dürfte für Fachleute etwas unterkomplex gewesen sein und für die anderen war es (mal wieder) zu viel Content. Egal. Generateblocks Ich sprach u.a. über das Plugin »Generateblocks», das kürzlich als Premiumversion erschienen ist. Auch in der kostenlosen Version, die in der WordPress-Plugin – Bibliothek verfügbar ist, ist die Funktion verfügbar, die BloggerInnen nützlich sein könnte und die ich hier gern beschreiben möchte. SVG Icons Es geht um … Weiterlesen