Die Grünen weichen aus

Die Occupy – Bewegung und ihre umstürzlerischen Vorstellungen zum Kapitalismus hatte eine Weile Hochkonjunktur. Das war durch die Folgen der Finanzkrise 2009 vielleicht unausweichlich. Selbst gestandene konservative Journalisten beschrieben ihre Zweifel an der Wirtschaftsordnung.  Der Hype um Occupy ist längst vergessen und auch Charles Moore wird die Fassung wiedergewonnen haben. Nach Fukushima erreichen die Grünen …

 mehr lesenDie Grünen weichen aus

Windows: Mai – Update (1903) – Probleme mit Adobe „Creative Cloud“

Ich hatte, wie zuvor das Update 1809, vor dem „offiziellen“ Microsoft – Rollout durchgeführt und war damit offenbach, wie ich irgendwo gelesen habe, möglichen Problemen durch das automatische Update entgangen. Ich schätze an Windows 10 unter anderem den schnellen Systemstart, der mithilfe der meist in PC’s und Notebooks verbauten SSD-Platten nur Sekunden dauert: Rechner anmachen …

 mehr lesenWindows: Mai – Update (1903) – Probleme mit Adobe „Creative Cloud“

Herr Kachelmann: Warum verrammeln die Leute im Süden Türen und Fenster? Hoffentlich doch nicht, um die Hitze abzuhalten!

Er hat einen gewissen Unterhaltungswert, der Jörg Kachelmann. Der haut drauf. Nicht nur, wenns ums Wetter geht. Kürzlich habe ich einen Video – Rant beim Spiegel gesehen, in dem er richtig loslegte. Whow. Und so viel gelernt habe ich auch. Nicht über Toleranz, dafür ist Gauck zuständig. Im Moment arbeitet er sich – so scheints …

 mehr lesenHerr Kachelmann: Warum verrammeln die Leute im Süden Türen und Fenster? Hoffentlich doch nicht, um die Hitze abzuhalten!

Nähe macht den Unterschied

Meine Frau und ich waren uns gestern Abend einig. Schon lange hatten wir keinen so berührenden und fantastisch gespielten Film gesehen. Natürlich vor allem deshalb, weil der Film auf einer wahren Geschichte beruht. Es geht um „Green Book“ bzw. um eine sich langsam entwickelnde Freundschaft zweier Menschen, die bewegend, vor allem jedoch unglaublich ermutigend ist. …

 mehr lesenNähe macht den Unterschied

Die Hinterzimmerpolitik der EU feiert fröhliche Urständ

Die Wahlbeteiligung war hoch. Viele Menschen setzen auf die EU und viele wollten durch ihre Stimmabgabe ein Zeichen für die EU und gegen den Nationalismus setzen. Das ist nicht ganz gelungen, wenn man sich beispielsweise den Wahlsieg des ehemaligen Front National in Frankreich ansieht und die neue Größe der rechtsextremen Fraktion im EU-Parlament. Es gab …

 mehr lesenDie Hinterzimmerpolitik der EU feiert fröhliche Urständ

Die Kraft des Wortes

Ob es am Alter liegt, an der Erfüllung oder Nichterfüllung gewisser Erwartungshaltungen? Bin ich noch links oder einfach „erwachsen“ bzw. alt geworden? Ich war fest davon überzeugt, meine politische Heimat läge links. Obwohl ich mir eine konservative Prägung spät und widerwillig eingestanden habe, bezeichnete ich mich weiterhin als links. Dabei geht mir schon immer eine …

 mehr lesenDie Kraft des Wortes

Kirschpfannkuchen

In meinem Fall hat #FridayForFuture das verschüttete (verdrängte) Bewusstsein darüber, dass es so nicht weitergehen kann, wachgerüttelt. Für meine Frau kann ich das ebenso behaupten wie für Teile meiner Familie. Für Freunde und Bekannte auch. Klar ist, dass Verhaltensänderungen des Einzelnen kaum etwas ausmachen. Aber darum geht es auch nicht. Gut ist, dass viel frischer …

 mehr lesenKirschpfannkuchen

Halten Facebook & Twitter bis ich gelernt habe, andere Meinungen zu ertragen?

Die ekligen Kommentare nach der Ermordung des Kassler Regierungspräsidenten Lübcke haben die Diskussion darüber aufleben lassen, wie wir miteinander umgehen und übereinander sprechen. Die sich ergebenden Fragen zielen nicht nur auf die sozialen Netzwerke ab, sondern sie beziehen auch auf unser reales Leben. Viele finden es nicht gut, dass der Ton immer rauer wird und …

 mehr lesenHalten Facebook & Twitter bis ich gelernt habe, andere Meinungen zu ertragen?

Versuchen wir es mal ganz anders

Peter Taubers Appell (für Felix Krautkrämer von der Jungen Freiheit ist es ein „totalitärer Traum„) hat es in sich. Es ist also kein Wunder, dass er schwere Kontroversen auslöst. Ganz rechte Medien interpretieren Taubers Aussage auf ihre Art, in den sozialen Medien ist was los. Die „Abstimmung“ über den Artikel von Peter Tauber bei Welt …

 mehr lesenVersuchen wir es mal ganz anders