Von peinlichen, kurzgeschorenen Rasen und Gärten des Grauens

Timo Rieg schreibt bei Heise: „Kurzgeschorene Rasen müssen peinlich werden“. Man erkennt die Analogie. Alles mögliche soll irgendwie peinlich werden, damit wir den Klimawandel und mögliche Folgen kurz vor Schluss aufhalten. Die Deutschen wieder mal im Alleingang. Es heißt, nirgendwo sonst ist man wegen der „guten Sache“ so leicht dabei, auf Mitbürger*innen loszugehen. Zu gern …

 mehr lesenVon peinlichen, kurzgeschorenen Rasen und Gärten des Grauens

Prächtige Blühwiesen in Königshoven

Ich habe ja schon häufig von unseren Blühwiesen im Dorf geschwärmt. Jetzt stehen sie tatsächlich in voller Blüte, und ich konnte nicht anders. Ich musste wild drauflos knipsen. Hier zeige ich einen „kleineren“ Teil der Fotos, die dabei herausgekommen sind. An dieser Pracht haben nicht nur Bienen und generell Insekten ihre Freude. Ich kann mich …

 mehr lesenPrächtige Blühwiesen in Königshoven

Die Blühwiesen blühen noch nicht

Kurz bevor das Gewitter losging, waren wir kurz im Park. Ich habe ein paar Fotos gemacht. Wir wollten uns eigentlich die Blühwiese bzw. ihr Gedeihen anschauen. Wir kontrollieren das regelmäßig. Die Fortschritte sind noch nicht wirklich erkennbar, sehen wir von ein paar vereinzelten Kornblumen ab. Aber immerhin: es sind viele Knospen zu sehen. Weil ich …

 mehr lesenDie Blühwiesen blühen noch nicht

Komprimieren in Lightroom, Export Google Fotos

Mein kleines Workaround zeigt eine Möglichkeit für Lightroom – Nutzer mit dem Tool „Riot“ Fotos aus Lightroom heraus zu komprimieren. Anschließend werden die Fotos automatisch auf Google Fotos hochgeladen. Für das kostenlose Bildbetrachtungsprogramm „IrfanView“ existiert ein Plugin, das viele Nutzer dieses lange etablierten „kleinen Helfers“ sicher einsetzen. RIOT – (version 0.3.3.0): allows IrfanView to save optimized JPG/GIF/PNG …

 mehr lesenKomprimieren in Lightroom, Export Google Fotos

Die Bilder treffen es irgendwie

Im Moment schreibe ich aus Frust noch weniger als sonst. Die Nachrichtenlage packt immer noch ein Schüppchen oben drauf. Irgendwie scheinen alle durchzudrehen. Trump, May, der Papst, die SPD, die Regierung insgesamt. Die Liste ist viel länger. Das Insekten- und Vogelsterben sollte ich noch erwähnen. Das Wetter Widmen wir uns erfreulichen Dingen – also dem …

 mehr lesenDie Bilder treffen es irgendwie