Wintermotive ohne Schnee

Ich fand im Wald nichts Aufregendes, das ich fotografieren wollte. Ich sah etwas ratlos in den Himmel. Immerhin, er war blau und die Baumkronen durchdrangen Sonnenstrahlen. Das war schon mal deutlich mehr als in den letzten Wochen. Da war der Himmel einfach bloß grau. Kaum … weiterlesen

Es fehlen Licht und Farbe

Der agilste Rentner bin ich sowieso nicht. Ich war froh, dass ich Fotografieren als Hobby für mich entdeckt habe. Wenn es mich rauszieht, dann doch bitte immer nur mit Kamera. Jedenfalls, wenn irgend möglich. Im Winter geht mir die Motivation fast gänzlich flöten. Dieses öde, … weiterlesen

Gerichte beschützen die Demokratie (?) und überstimmen politische und wissenschaftliche Entscheidungen

Foto von EKATERINA BOLOVTSOVA von Pexels

Ich erinnere mich noch an den April dieses Jahres, als das Bundesverfassungsgericht der Verfassungsbeschwerde gegen das Klimaschutzgesetz der Regierung teilweise stattgab. Die Reaktionen waren zum Teil bizarr. Aber nicht nur die von Regierungsmitgliedern, die sich über diese »Niederlage« zu freuen schienen. Es gab einige, darunter … weiterlesen

Die Medien haben ihre Verantwortung. Statt sie wahrzunehmen, vergiften sie die Atmosphäre im Land

Foto von Luis Dalvan von Pexels

Der »Spiegel« wundert sich darüber, dass die Zahl der Impfungen vor und an Heiligabend nur einen »Bruchteil« der Zahl von Impfungen darstellt, die in der Vorwoche stattgefunden hatten. Ernsthaft, »Spiegel«? Außerdem wird in den Medien nachdrücklich darauf verwiesen, dass Olaf Scholz sein Versprechen gebrochen habe, … weiterlesen