Wenn die Erhöhung des Mindestlohnes auf 12 Euro verschoben werden muss

Die SPD hat ihre Forderung nach 12 Euro Mindestlohn in den Koalitionsverhandlungen durchgesetzt. Alle Bedenken, die Opposition und andere dazu geäußert haben, wurden in den Wind geschlagen. Die Arbeitgeber erwägen nun eine Klage gegen diese Erhöhung, die an dem eigentlich dafür zuständigen Gremium vorbei, auf politischer Ebene getroffen wurde. Die politische Entscheidung der Mindestlohnerhöhung ist …

Angebot und Nachfrage allein reichen vielleicht nicht, um Märkte funktionell zu halten

Foto von Meruyert Gonullu von Pexels

Irgendwas scheint mit diesem ehernen Gesetz von Angebot und Nachfrage nicht zu stimmen! Es wird in vielen Fällen schon passen. Aber. Die Mieten steigen angeblich vor allem deshalb, weil es nicht genügend Wohnraum gibt. Richtiger müsste es aber heißen: »nicht genügend bezahlbaren Wohnraum«. Der Hang zum Egoismus, ich meine natürlich zur Individualisierung (Singlehaushalte), und die …

Ampel will bereits angekündigte Rentenerhöhung für 2022 deutlich kürzen

Alte Menschen, Alte Frau, Rentner

Auf die nächste Rentenerhöhung (5,2 %) hatten sich die Rentner:Innen vermutlich schon gefreut. Angesichts der Inflationsrate, die sich mittlerweile leider verfestigt, wäre das ein angemessener Ausgleich gewesen. So ging wenigstens mein Gedankengang. Eigentlich dachte ich, als ich erstmals davon hörte sogar, dass diese Erhöhung überraschend hoch ausfallen würde. Daraus wird vermutlich nichts werden. Wir werden …