Du befindest dich hier: HauptthemenGesellschaft

Netflix wird zu teuer


 • Letzte Änderung: 10. Jul. 2020  1 Min. Lesezeit 32

Kürzlich habe ich meinen Premium Account downgegradet. Er sollte künftig monatlich fast 16 Euro kosten. Jetzt sind es noch 7,99 Euro.

BasisStandardPremium
7,99 Euro11,99 Euro15,99 Euro

Ultra-HD ist damit nicht drin. Mein TV-Gerät kann das ohnehin nicht und am PC, wenn ich denn dort mal gucke, brauch ich bestimmt kein Ultra-HD. Außerdem müsste ich ja gucken, was ich dafür noch so brauche (s. Artikel).

Mit dem Streamen ist es so ein bisschen so, wie mit den Online-Angeboten der Zeitungen. Das Angebot verteilt sich (durchaus auch qualitativ) auf immer mehr verschiedene Anbieter. Das ist nicht nur unübersichtlich, man kann es sich auch nicht leisten, überall mitzumachen. Deshalb: Weniger ist mehr…

Möchtest du mir zu diesem Artikel eine Mail schreiben? Nur zu.