Foto von Irina Iriser von Pexels

Lockdown in Holland, verkaufsoffener Sonntag in vielen Kommunen in NRW

Auch das Geschäft des Einzelhandels läuft wegen der Corona-Maßnahmen miserabel. Die Händler jammern, manche sind existenziell bedroht. Wieder einmal. Wieder wegen Corona. Ich habe Verständnis für die herrschende Verzweiflung. Dass auf kommunaler Ebene deshalb heute verkaufsoffene Sonntage genehmigt wurden, passt nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern … mehr lesen

Geschwindigkeit

Wie könnte man den Leuten das Autofahren verleiden?

In Köln sollen die Parkgebühren für Anwohner drastisch angehoben werden. Und das auch deshalb, damit die Menschen die Lust am Auto verlieren. Die Politiker machen sich nicht einmal die Mühe, ihre Absichten irgendwie zu verschleiern. Dafür gibts vielleicht sogar Zustimmung. Zumindest von denen, die nicht … mehr lesen

Tesla

Besoffen und autonom nach Hause gefahren

Im Kölner Express (Sonntagsausgabe) stand heute eine kleine Meldung, die mich meine Einstellung zum autonomen Fahren noch einmal überdenken lässt. In den Niederlanden wurde ein betrunkener Tesla – Fahrer von der Polizei schließlich gestoppt. Er war im Auto eingeschlafen. Ob er vorher seinem Navi sein … mehr lesen