Nähe macht den Unterschied

Meine Frau und ich waren uns gestern Abend einig. Schon lange hatten wir keinen so berührenden und fantastisch gespielten Film gesehen. Natürlich vor allem deshalb, weil der Film auf einer wahren Geschichte beruht. Es geht um „Green Book“ bzw. um eine sich langsam entwickelnde Freundschaft zweier Menschen, die bewegend, vor allem jedoch unglaublich ermutigend ist. …

 mehr lesenNähe macht den Unterschied

Kirschpfannkuchen

In meinem Fall hat #FridayForFuture das verschüttete (verdrängte) Bewusstsein darüber, dass es so nicht weitergehen kann, wachgerüttelt. Für meine Frau kann ich das ebenso behaupten wie für Teile meiner Familie. Für Freunde und Bekannte auch. Klar ist, dass Verhaltensänderungen des Einzelnen kaum etwas ausmachen. Aber darum geht es auch nicht. Gut ist, dass viel frischer …

 mehr lesenKirschpfannkuchen

Reden wir oder reden wir nicht?

Es ist einleuchtend, was Sascha Lobo in seiner aktuellen Spiegel – Kolumne schreibt: Im Gegenteil ist es schwierig geworden, auch nur entfernt politisch verstehbare Äußerungen zu treffen, ohne teilweise heftigen Widerspruch zu ernten. Es erscheint schwer glaubhaft, dass riesige Menschenmengen das Jahr 2018 in einer zu harmonischen Social-Media-Umgebung verbracht haben sollen. Sascha Lobo: Das Arschlochproblem …

 mehr lesenReden wir oder reden wir nicht?

Königshoven erneut unter den Preisgekürten

Tolle Sache: Königshoven kann sich erneut freuen. Beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ hat der Ort eine Bronzemedaille gewonnen. Die Bekanntgabe der Sieger des Wettbewerbs erfolgte durch die NRW Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser im Haus Düsse in Bad Sassendorf. Sie gratulierte Ortsbürgermeister Willy Moll Königshoven, zu diesem tollen Erfolg. Als Gewinner des Kreiswettbewerbs nahm Königshoven am …

 mehr lesenKönigshoven erneut unter den Preisgekürten