Ein neuer PC musste her

Aus Zeitgründen und weil wir vorher keinen hatten, der zwei Stunden auf Mutter »aufpassen« konnte, sind wir gestern erst…

Ab heute bin ich ein "besorgter Bürger"

Einer der großen Vorteile dieses kleinen Privatblogs ist, dass ich nicht gleich etwas auf die Fresse kriege, wenn ic…

Es war falsch, diese Rapper zu ehren

Ich habe mir einige der Machwerke der Rapper Kollegah und Farid Bang bei Spotify angehört. Ich finde es immer noch falsc…

Der Discoabend begann in den 1970er Jahren um 8.00 Uhr abends

Dieses Foto habe ich in einem alten Fotoalbum entdeckt. Als es aufgenommen wurde, war meine Frau 17 Jahre alt. Im gleich…

Musiker können Vorbilder sein, Rapper auch?

Ich versteh den Satz nicht, der den Zentralrat der Juden auf den Plan gerufen hat. Ist das irgendein Slang, oder was wil…

Jetzt ist es also die Tafel

  • 24. Februar 2018
Merkel und ihr Satz "Für ein Land, in dem wir gut und gern leben" war nicht richtiger und nicht falscher als "Wir schaffen das!"

Led Zeppelin

  • 23. Februar 2018
Es ist schön, auf eine lange erfolgreiche Karriere zurückblicken zu können. Ich kann mir aber vorstellen, wie anstrengend und fordernd diese ist.

Personennah-verkehr für ömösons – Die Experten haben »Bedenken«

  • 14. Februar 2018
Alles, was von der Regierung kommt, so auch der Vorschlag, den Personennahverkehr pilotprojektmäßig kostenlos anzubieten, wird erstmal mit größter Skepsis / Ablehnung aufgenommen. Es werden Fehler oder falsche Motive gesucht und dann geht's erst richtig los. Die Idee wird zerredet bis nichts mehr da ist, was man (also ich) vielleicht gut gefunden hat.
Medienkompetenz

Medienkompetenz: Formiert sich eine Gegenbewegung?

  • 14. Februar 2018
Zunächst denken, dann nachdenken, dann reden, und dann (vielleicht) schreiben. Wie verträgt sich der Gedanke mit dem, was wir so ungeheuer hoch schätzen, unsere Meinungsfreiheit? Braucht man dafür diese — Medienkompetenz?

Die AfD will Oliver Welke vom ZDF-Bildschirm entfernt sehen

  • 6. Februar 2018
Wieder hat die AfD ein Thema gefunden, das den Protagonisten eigentlich peinlich sein müsste. Schließlich kämpfen sie doch wacker gegen die politische Korrektheit im Land. Aber die AfD denkt (?) sich halt auch: Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist. Und Unterstützung aus dem Lager der immer politisch Korrekten gibt es genug.
Load More