Das Grün ist zurück

20.07.2021 Park Königshoven

Für die Menschen, die von den Fluten betroffen wurden, wird das gewiss kein Trost sein. Aber jedem Naturfreund wird aufgefallen sein, wie Bäume und Sträucher in diesem Sommer sozusagen aufgeatmet haben. Nach 3 Dürrejahren ist es in 2021 anders. Ich habe das Gefühl, die Vögel zwitschern lauter als in den Vorjahren und es sind wieder mehr Insekten unterwegs. Während vor zwei Jahren der Baum gleich vor unserem Haus fast umgekommen ist und wir ihn mit Gießkannen allabendlich eine ganze Zeit hindurch getränkt haben, ist er nun – sogar nach der 2. Juli – Dekade noch … Weiterlesen

So schöne frische Waldluft

Dieser Tage bin ich fast zwei Stunden durch ein Rekultivierungsgebiet von Rheinbraun (RWE Power) marschiert. Mir ist über weite Strecken kein Mensch begegnet, was an einem normalen Corona-Dienstag bei schönstem Sonnenschein und frischer Waldluft vielleicht ja doch der Rede wert ist. Ich habe genossen, den Vögeln bei ihrem Gesang zuzuhören und etwas bedauert, dass ich ihn kaum einem Vogel zuordnen konnte. Dabei ist es doch mit den heutigen technischen Möglichkeiten leicht möglich, die hier heimischen Vögel zu identifizieren und die Eigenarten ihres Gesanges per Internet zu verstehen. Zaunkönig, Amseln und Stare kenne ich, den Specht … Weiterlesen