Du befindest dich hier: Bloggen

Lieber einen Themenblog oder besser einen Blog für alle Themen?


 • Letzte Änderung: 9. Jun. 2019  1 Min. Lesezeit 115

Unter meinen Blogbekannten gibt es einige, die mehrere Blogs führen. Sie haben Themen, die ihnen besonders wichtig waren, in einen separaten Blog ausgegliedert. Aber es halten sich die klassischen Blogs, in denen viele Themen gleichberechtigt nebeneinander behandelt werden.

Ehrlich gesagt neige ich eher dazu, den Vielthemenblogs den Vorzug zu geben, obwohl ich im Moment drei verschiedene Blogs betreibe. Positive oder negative Auswirkungen kann ich schwer erkennen, obwohl hier im Verhältnis zu meinem Hauptblog gefühlt etwas mehr los ist. Zugriffe und Kommentare sind im Verhältnis zu den Beiträgen etwas höher.

Die Zahl der täglichen Seitenzugriffe sind allerdings kaum der Rede wert. Ich überlege deshalb, ob ich mir den Verwaltungsaufwand nicht sparen und die drei Blogs zusammenlegen sollte.

Mich interessiert eure Meinung zu dieser Frage. Wie haltet ihr das?

Möchtest du mir zu diesem Artikel eine Mail schreiben? Nur zu.