Wir können alles sein

Es ist vorgekommen, dass ich mich nach der Beerdigung eines mir nahestehenden Menschen gefragt habe, was eigentlich größer wäre: die Trauer um die Verstorbenen oder mein Selbstmitleid.  Bei mir schwingt der doch etwas selbstsüchtige Gedanke…

mehr lesen ➟

Die Kandidatenkür

Jens Spahn wird gegenüber den ersten Umfragen bestimmt noch aufholen. Jedenfalls läuft sein Wahlkampf auf Hochtouren. Er sagt viel und die Öffentlichkeit ist aufnahmebereit. Ob sich das in Stimmen ummünzt, bleibt abzuwarten. Die Vorstellungen und…

mehr lesen ➟

Investigativ gegen die Regierung

Wie schnell nach Maaßens Frühverrentung (vulgo: Rausschmiss) doch neue und brisante "Hintergrundinformationen" zum Staatsversagen an die Öffentlichkeit gelangen. Wie relevant ist das, was uns von "Welt - Online" als das Ergebnis investigativer Recherche angeboten wird?…

mehr lesen ➟

Die Autokanzlerin?

Das war jetzt aber mal überraschend deutlich. Wie "die Öffentlichkeit" auf die klare Ansage Angela Merkels zur Verantwortung für das Diesel - Debakel reagiert, darf man erschüttert den "Kommentaren" der "Interessierten" unter diesem Facebook-Beitrag entnehmen. …

mehr lesen ➟