Vince Ebert mit Evolution in Bedburg

< Kabarett muss nicht politisch sein. Vince Ebert kam in seinem 90minütigen Programm jedenfalls ohne jeden Verweis auf die Flüchtlingskrise oder andere aktuelle Bezüge aus. Sein aktuelles Programm „Evolution“ läuft schon bald aus. Hier eine Übersicht über die anstehenden Termine. Im September startet er mit Neuem: „Zukunft is the Future“. Bisher habe ich noch kein Programm von Ebert live angesehen. Das lag allerdings ausschließlich an mangelnder Aufmerksamkeit bzw. Gelegenheit. Der ...

Weiterlesen

featuredimage

Quelle: HorstSchulte.com

< Kabarett muss nicht politisch sein. Vince Ebert kam in seinem 90minütigen Programm jedenfalls ohne jeden Verweis auf die Flüchtlingskrise oder andere aktuelle Bezüge aus.

Sein aktuelles Programm „Evolution“ läuft schon bald aus. Hier eine Übersicht über die anstehenden Termine. Im September startet er mit Neuem: „Zukunft is the Future“.

Bisher habe ich noch kein Programm von Ebert live angesehen. Das lag allerdings ausschließlich an mangelnder Aufmerksamkeit bzw. Gelegenheit. Der gestrige Abend hat sich sehr gelohnt. Wir haben uns nicht nur sehr gut unterhalten, sondern – quasi ganz nebenbei – eine Menge gelernt. Nicht zuletzt auch über uns selbst.

Dabei war ich durchaus etwas skeptisch, was die Person Vince Ebert anlangt. Gegen Autoren der „Achse des Guten“ pflege ich seit Jahren meine Vorbehalte. 🙂 Aber dies ist politisch bedingt. Insofern war es schön, dass Ebert in seinem Programm ganz ohne (sofern wir nicht alles in unserem Leben für Politik halten) auskam.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Quelle Featured-Image: HorstSchulte.com

Letztes Update:

Gefällt Ihnen der Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.
Your Mastodon Instance
Share to...