«Bitte seid Menschen»


| Aktualisiert: 10. Juli 2020   4 Kommentare 1 Min. Lesezeit

Dem ist wirk­lich nichts hin­zu­zu­fü­gen. Mich haben die Aus­sa­gen bewegt. Des­halb zei­ge ich das Video auch hier im Blog. Die Appel­le rich­ten sich zwar in ers­ter Linie an die jun­ge Genera­ti­on. Aber auch für uns Älte­re könn­ten die hier getrof­fe­nen Aus­sa­gen Inspi­ra­ti­on und Auf­for­de­rung zum Mit­ma­chen sein.

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von players.brightcove.net zu laden.

Inhalt laden

0




Horst Schulte
Artikelautor: Horst Schulte

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Damals habe ich dieses schöne Hobby für mich entdeckt. Ich bin jetzt 67 Jahre alt und lebe seit meiner Geburt in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt. Das mit dem Schreiben ist zwar weniger geworden. Aber ab und zu schreibe ich hier und anderswo.

KÜNDIGE DEINE MITGLIEDSCHAFT bei TWITTER, FACEBOOK, INSTAGRAM & CO.
SIE ZERSTÖREN DIE DEMOKRATIE.

4 Gedanken zu „<span class="dquo">«</span>Bitte seid Menschen»“

  1. Gern. War mir ein Anlie­gen. Scha­de, dass wir dazu nei­gen, die­sen Men­schen nicht wirk­lich zuzu­hö­ren oder uns zumin­dest nicht in ihrem Sin­ne zu ver­hal­ten. Wer kennt den Grund für unse­re Unnach­sich­tig­keit, die wir in die­sen Zei­ten immer stär­ker an den Tag legen?

    Antworten
  2. Was Du sagst, stimmt. Wor­te kön­nen nur schwer dau­er­haft auf­rüt­teln. Viel­leicht waren es die Pre­dig­ten Mar­tin Luther Kings.

    Antworten
  3. Das liegt lei­der auch dar­an, dass alle Sät­ze, alle Wor­te schon gesagt wur­den. Aber eben nicht nur gesagt, son­dern auch (von sehr, sehr vie­len Men­schen) gele­sen und (hof­fent­lich) ver­ar­bei­tet wur­den. Des­halb, so mei­ne klei­ne Theo­rie, errei­chen Wor­te die Leu­te heu­te kaum noch. Übri­gens auch ein Preis, den wir fürs Inter­net zah­len. Denn die­se Klo­schüs­sel hat die Infla­ti­on expo­nen­ti­ell vor­an­schrei­ten lassen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar


Es werden keine IP-Adressen gespeichert! Sie können, falls Sie dies möchten, auch anonym kommentieren.