„Bitte seid Menschen“

Dem ist wirklich nichts hinzuzufügen. Mich haben die Aussagen bewegt. Deshalb zeige ich das Video auch hier im Blog. Die Appelle richten sich zwar in erster Linie an die junge Generation. Aber auch für uns Ältere könnten die hier getroffenen Aussagen Inspiration und Aufforderung zum Mitmachen sein.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von players.brightcove.net zu laden.

Inhalt laden

Über den Autor

Mein Bloggerleben reicht bis ins Jahr 2004 zurück. Ich bin jetzt 67 Jahre alt und lebe in der schönen Stadt Bedburg, nicht weit von Köln entfernt.

(4)

4 Gedanken zu „„Bitte seid Menschen““

  1. Gern. War mir ein Anliegen. Schade, dass wir dazu neigen, diesen Menschen nicht wirklich zuzuhören oder uns zumindest nicht in ihrem Sinne zu verhalten. Wer kennt den Grund für unsere Unnachsichtigkeit, die wir in diesen Zeiten immer stärker an den Tag legen?

    Antworten
  2. Das liegt leider auch daran, dass alle Sätze, alle Worte schon gesagt wurden. Aber eben nicht nur gesagt, sondern auch (von sehr, sehr vielen Menschen) gelesen und (hoffentlich) verarbeitet wurden. Deshalb, so meine kleine Theorie, erreichen Worte die Leute heute kaum noch. Übrigens auch ein Preis, den wir fürs Internet zahlen. Denn diese Kloschüssel hat die Inflation exponentiell voranschreiten lassen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar