Kommt das Rauchverbot im Auto oder eher die Hitzewarnung oder gar der Hitze-Lockdown per Cell Broadcast?

Wir spinnen auch gern, wenn es weniger warm ist. Nicht alle. Manche ticken auch bei kalten Temperaturen aus.

Weiterlesen

featuredimage

Quelle: HorstSchulte.com

Lustige Glosse im Spiegel. Titel: „Rauchverbot im Auto? Nichts darf man mehr!

Eben hatte ich noch irgendwo bei Rechts gelesen, dass Lauterbach aufgrund der Temperaturen einen Lockdown in Betracht zieht. Wäre denkbar. Wann hat es im Juli schon mal über 33 Grad? Wir setzen uns trotzdem jetzt auf den Balkon und grillen was. Wein steht kalt.

Quelle Featured-Image: HorstSchulte.com
Gefällt Ihnen der Artikel? Dann teilen Sie ihn mit Ihren Freunden.

11 Gedanken zu „Kommt das Rauchverbot im Auto oder eher die Hitzewarnung oder gar der Hitze-Lockdown per Cell Broadcast?“

  1. Rauchverbot im Auto mit Kindern + sogar Hitzeschutzpläne haben andere EU Staaten schon Jahre, wir sind eben, wie meist, zu spät.

  2. Mich wundert ja, dass es das noch nicht gibt. Als Raucher finde ich das OK. Man kann ja Pausen einlegen. Ich habe ehrlich gedacht, dass es das schon lange gibt. Sind denn Handy und Tablet auch immer noch erlaubt?

    Allerdings habe ich Zweifel, was die Durchsetzung anbelangt. Die Polen haben das immer wirksam genutzt, um Ausländer zu maßregeln, als sie das vor gefühlten 20 Jahren einführten, wie man so liest.

  3. Ich wäre ja für ein Fahrverbot für alle Raucher. Denn es wird immer welche geben, die sich nicht bevormunden lassen. Auch dann nicht, wenn es Gesetze dazu gibt. Der Deutsche an sich neigt zur Gesetzlosigkeit. Weiß man ja.

  4. Leider gibt es viele unvernünftige Menschen, denen vieles egal ist oder es nicht anders wissen.
    Damals wurde auch die Anschnallpflicht heftig „diskutiert“.

  5. Die Zeiten verändern sich. Heute gilt jede staatliche Initiative (neues Gesetz, neue Verordnung) als Beschneidung individueller Freiheiten. Die Narrative werden vor allem von Rechts gesetzt und viele glauben, dass wir ohne „politische Bevormundung“ auskämen. Ein endloses und unerquickliches Thema.

  6. Dann sollten diese Befürworter doch bitte zB. in die USA auswandern oder Russland.

    Woran liegt das nur?! Mangelnde Bildung + Verblödung …

  7. Irgend vielleicht daran, dass jeder glaubt, es irgendwie besser zu wissen. Oder an der Feindschaft zwischen den demokratischen Parteien / Lagern. Oder wir sind einfach so verblödet, dass wir das Richtige kaum mehr vom Falschen unterscheiden können.

  8. Genial. Wir haben zwei, also das doppelte Problem. Dafür haben wir keine Kinder. Und sind beide Nichtraucher und nehmen manchmal unsere Großnichte (5) und unseren Großneffen (9) mit unserem Auto mit. 🙂

  9. dann mache dir bitte dieses Problem, fangt beide mit dem Rauchen an und schafft oder leiht euch Kinder, die ihr durch die Gegend fahren könnt xD

Kommentare sind geschlossen.

Your Mastodon Instance
Share to...