Kategorien
Gesellschaft

Die Aggressivität der anderen

Die Hetzer der AfD sind Multiplikatoren für Rassismus, Hass und Demokratiefeindlichkeit. Sie haben nicht die Absicht, in unserer Demokratie eine konstruktive Rolle zu spielen. Sie haben von Leuten wie Steve Bannon und Dominic Cummings gelernt, wie leicht Demokratie als angebliche Sachwalter einer imaginären Elite (des so genannten Establishments) verleumdet werden kann. Die „Altparteien“ werden mit […]

Kategorien
Wirtschaft

Nützt die Schuldenbremse nachfolgenden Generationen?

8.09.2019 | Von Robert Habeck kam ein klares Bekenntnis. Er möchte die Schuldenbremse mittels klarer Vorgaben nicht abschaffen, sondern vielmehr bremsen. Er nennt sein Vorhaben Reformierung der Schuldenbremse. Was bringt die schwarze Null, wenn folgende Generationen als Folge der Sparpolitik mit dem leben müssen, was viele von uns heute schon als so schlimm empfinden? Verfallene […]

Kategorien
Politik Wirtschaft

Die Gründe für unsere Rezession liegen auf dem Tisch

Nationalismus bringt der Welt nichts Gutes. Das hat die Geschichte bewiesen. Jahrzehntelang dachten die meisten von uns, alle hätten das begriffen. Aber manche verstehen es nicht und erhalten für ihre egoistische Politik den Beifall ihrer Wähler. Deutschland leidet unter Trumps bekloppter „America-First-Politik“, die sich vor allem im Handelsstreit mit China besonders drastisch zeigt und ökonomischen […]

Kategorien
Gesellschaft

Reparationen an Polen und die schwarze Null

Die polnische Regierung fordert Reparationsleistungen von Deutschland. Das stößt bei vielen Deutschen auf Ablehnung – nicht nur wegen der gigantischen Größenordnung. Ein Kompromiss wurde schon gefunden. 850 Milliarden Euro verlangen die Polen also von den Generationen, die vom zweiten Weltkrieg und den Verbrechen, die Deutschland verübt hat, nur aus dem Geschichtsunterricht wissen. Für mich zeigt […]

Kategorien
Gesellschaft

Warum kehrt nicht jeder vor der eigenen Haustür?

Wahrscheinlich sind viele Menschen froh darüber, dass sich ein viel stärkeres Problembewusstsein in Sachen Umwelt einzustellen scheint. Ob die Wirkung nachhaltig ist, muss sich erst zeigen. Dass für die Schärfung unserer Sinne die Friday-for-Future-Bewegung maßgeblich verantwortlich ist, passt manchen nicht. Man merkt manchen Kritikern an, dass sie es nicht mögen, wenn junge Menschen selbstbewusst und […]

Kategorien
Gesellschaft Klimawandel

Warum bestellt keiner das genmanipulierte Soja aus Süd-Amerika ab?

Wenn von Globalisierung die Rede ist, denke ich nicht zuerst ans Essen, sondern an alle möglichen anderen Produkte. Wir importieren aber seit Jahrzehnten immer mehr Lebensmittel. Nicht mal die Banane, die ich schon als kleines Kind so geliebt habe, wächst in Deutschland, die exotischsten Früchte sind aber überall erhältlich. Die Preise sind, je nach Zeit […]

Kategorien
Gesellschaft

Kulturelle Werte ohne Religion?

Ich bedauere, dass in 2018 nur 61 katholische Priester geweiht wurden. Vielen wird es völlig egal sein. Oder sie werden hier, weil ihnen auch noch so zurückhaltende aber positive Meinungen über Kirche nicht passen, ein paar nicht so freundliche Zeilen hinterlassen. Das könnte so ähnlich ausgehen, wie wenn man das Demonstrationsverbot für Abtreibungsgegner vor Arztpraxen […]

Kategorien
Gesellschaft

Wir lassen uns zu schnell beeinflussen

Ich gehöre zu den Menschen, die leicht zu beeindrucken sind. Das sehe ich daran, dass ich mich bei Talkshows viel zu schnell den Argumenten der PolitikerInnen öffne. Anders ausgedrückt: Alle scheinen irgendwie Recht zu haben. Meine Bewertung ändert sich mitunter schnell auch wieder – oft mit Verzögerung. Manchmal mache ich mir Vorwürfe, mich zu schnell […]

Kategorien
Gesellschaft

Wir haben vermessene Vorstellungen von Solidarität

Es ist wohl leider normal, lieber auf die Fehler von anderen zu verweisen als die eigenen zu sehen oder im Stillen wenigstens an ihnen zu arbeiten. Immerhin tun viele in Deutschland heute so, als könnten unsere Bemühungen beim Klimawandel Vorbild für die Welt sein. „Am deutschen Westen soll die Welt genesen“. Dieses Faible ist schon […]

Kategorien
Gesellschaft

Angesehenste Berufsgruppen in Deutschland: Pflegeberufe gehören angeblich dazu

Es gibt statistische Aussagen, denen man sofort glauben möchte. Und dann gibt es die, die so offensichtlich im Widerspruch zur eigenen Wahrnehmung stehen, dass man die Fragezeichen in den eigenen Augen geradezu als Schmerz empfindet. Mehr Infografiken finden Sie bei Statista Natürlich sind diejenigen eine Minderheit, die Feuerwehrleute, Polizisten, Ärzte oder Krankenpfleger vor allem während […]

Kategorien
Wirtschaft

Politische Nannys bewahren uns vor üblen Lebenserfahrungen

Ich finde es zwar albern, wenn Opposition und Interessengruppen gegen neue Gesetze und Verordnungen der Regierung opponieren, in dem sie ihre Standards abspulen. Aber es scheint wohl dazuzugehören. Wie oft habe ich in Nachrichten oder Zeitungen den Satz gehört oder gelesen, dass es zwar in „die richtige Richtung aber nicht weit genug“ gehe? Opposition soll […]

Kategorien
Flüchtlinge

Wenn Ausländer die Rutsche besetzen

Nach diesem Monitor – Bericht gibt es fünf Freibäder mit Problemen. Ansonsten ist alles gelogen oder zumindest übertrieben. Die Bild-Schlagzeile, die diesmal als Zitat vom Chef der deutschen Bademeister stammte, lautet: “ „Freibäder sind Orte des Schreckens“. Die Monitor – Recherchen widersprechen diesem Bild entschieden. In Wahrheit ist nämlich alles safe in deutschen Freibädern. Und […]

Kategorien
Gesellschaft

Das Recht schützt oft gerade die, die mit ihm nichts am Hut haben

NRW bereitet sich auf die Rückkehr ehemaliger IS-Kämpfer vor. Einzelzellen werden hergerichtet, damit die Damen und Herren, die uns noch vor Kurzem mit hassverzerrten Fratzen Schlimmes angetan hätten, auch ja ordentlich untergebracht sind. Einzelzellen bedeuten „Isolationshaft“. Deshalb wird es im Land Widerspruch gegen diese „Unmenschlichkeit“ geben. Die armen und häufig traumatisierten IS-Söldner dürfen in einem […]

Kategorien
Gesellschaft

Was tut die Jugend in Lausanne? Sie streitet. Das ist sehr wichtig!

Die schweizerische Zeitung „Blick“ (sowas wie die Bild-Zeitung bei uns) schreibt einen „Wasserstandsbericht“ über das Treffen der jungen Klimabewegung in Lausanne. Fabienne Kinzelmann schreibt in süffisantem Unterton. Das wird sicher Anklang finden bei den Gegnern der jungen Leute. Aber ich will fair sein: übertrieben hat Frau Kinzelmann nicht, glaube ich. Ich habe in meiner Jugend […]

Kategorien
Flüchtlinge

Das Abenteuer, der Wahrheit auf der Spur zu sein, kann missmutig machen

Solange wir jeden unbequemen Gedanken nicht nur wegen Verstoßes gegen die political correctness beiseite räumen, sondern diejenigen, die ihn aussprechen, als Rassisten beschimpfen (Tönnies, Herrmann, Linnemann, Palmer) bleiben wir von der Aufhebung der allseits beklagten Polarisierung der Gesellschaft weit entfernt. Solange die Medien Aussagen von Politikern (egal, von welcher Partei) unzulässig verkürzen oder falsch zitieren, […]

Kategorien
Gesellschaft Medien

Realitätssinn

Heute soll ein „40-Jähriger mit eritreischer Staatsbürgerschaft“ eine Mutter und ihren 8jährigen Sohn vor einen ICE im Frankfurter Hauptbahnhof gestoßen haben. Der Junge überlebte den Sturz nicht, er wurde vom ICE überrollt, die Mutter konnte sich noch retten. Das war heute morgen um 10.00 Uhr in Frankfurt/Hessen. Wir müssen abwarten, was da passiert ist! OB […]

Kategorien
Flüchtlinge

Schmerzhafte Annäherung an die Wirklichkeit

Die erneute Randale durch jungmännliche Migranten im Düsseldorf Rheinbad führt endlich zu konkreten Maßnahmen. Ich las hierzu diesen Kommentar: Daran, den Starnberger Vorfall in einen Kontext zu stellen, haben bestimmt viele gedacht. Das war „nett gemeint“ und nicht ganz falsch. Die Anzahl der Übergriffe durch jugendliche, männliche Migranten (diverse Freibäder, Stadtfeste – z.B. Saarlouis – […]

Kategorien
Gesellschaft

Ein Wort zur Bundeswehr

Sagt man nicht immer, dass „Politik mit der Betrachtung der Wirklichkeit“ beginnt? Es wäre wünschenswert, ist aber nicht der Fall! Die Politik vernachlässigt die Bundeswehr, obwohl hohe Ex-Militärs und einige dem Militär nahe stehende Journalisten übereinstimmend feststellten, dass sie derzeit nicht einsatzfähig sei. Wer zweifelt daran, dass auch die neue Verteidigungsministerin an dieser Aufgabe scheitert? […]

Kategorien
Klimawandel

Aufpassen, bevormunden, maßregeln

Vor mehr als 10 Jahren an einer Bäckerei im schönen Bergdörfchen Sigriswil, BE: Ein warmer, nichtsdestoweniger heftiger Platzregen ging nieder. Es gab keinen freien Parkplatz, weshalb ich direkt vor der Bäckerei anhielt und meine Frau schnell die Brötchen kaufen ging. Sowas machen wir eigentlich nicht. Wir gehören nicht zu denen, die mit dem „Auto ins […]

Kategorien
Gesellschaft

Land of the free: Gehört die Polizeigewalt dazu?

Die grassierende Polizeigewalt gehört bestimmt nicht dazu, was sich „die“ Amerikaner wünschen. Das Land der vielen Superlative hat fast vier mal so viele Einwohner wie Deutschland. Die Größe, seine Militär- und Wirtschaftsmacht sind so anders, dass Vergleiche lächerlich anmuten. Seit Trumpski die Geschicke des Landes lenkt, hat der Antiamerikanismus in Deutschland wahrscheinlich noch einmal zugelegt. […]