Hallo, ich bin
Horst Schulte

Blogger & Hobbyfotograf (68 Jahre alt)

Mein Motto: "bloß nicht zynisch werden..."

Fotografieren im Nebel

Zuletzt war’s draußen richtig neblig. Das ist in unserer Gegend nicht so oft der Fall. Vor allem nicht mehr um die Zeit herum, in der ich mich normalerweise aus meinem warmen Bett schäle. Vorgestern war alles in eine weiße Dunsthülle gewickelt. Also dachte ich, das könnte ein paar interessante Fotos geben, wenn ich mich gleich …

Rechts ausgefranst

Gerade noch mal gut gegangen. So und so ähnlich werden die AfD-Anhänger denken, ganz bestimmt aber die AfD-Delegierten von Kalkar. Ich hab mir auf die Schenkel geklatscht!

Weihnachten und der Coronastunk

Jammern, nörgeln, quengeln. Mein Eindruck von Oppositionspolitikern und Journalisten erreicht immer neue Tiefpunkte. Ich habs so satt, ständig immer nur zu hören, was die Regierung falsch macht. Ich wünschte, all diese Leute würden mal eine Woche die Verantwortung zu tragen haben. Alternativ: Eine Woche auf einer Intensivstation als Beobachter.

„Meine“ Meinung an den Mann gebracht.

Die NZZ trennt sich von einem Kolumnisten, weil er seinen Artikel auf einem Verschwörungsportal (ohne Abstimmung) veröffentlicht hat. Obwohl ein neuer Artikel dieses Autors ebenfalls seine Kritik an den Corona-Maßnahmen der Regierung behandelt, gewährt »Welt Online« ihm ein Forum. Von »Cancel Culture« ist also nix geblieben…

Sonnenuntergang im Flachland

Gegen Abend (es war noch keine fünf) habe ich mich (allein) ein bisschen aus dem Dorf herausgeschlichen. Es sah von unserem Wohnzimmerfenster so schön aus, als die Sonne durch die Bäume im Park schien, dass ich nicht widerstehen konnte. Also zog ich mit meiner Kamera los. Ich ging in Richtung Autobahn, Weiler Hohenholz. Mit dem …

NRW ist da, wo Schüler und Lehrer was gegen verlängerte Ferien haben

Foto von Anna Shvets von Pexels

Nachdem die NRW-Schulministerin, Frau Gebauer, FDP, endlich mal was richtig gemacht hat, in dem sie die Weihnachtsferien etwas (um wenige Tage) verlängerte, gibt’s doch tatsächlich schon wieder Zores. Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. Karl Valentin Diejenigen Lehrervertreter, die von »WDR Aktuell« dazu befragt wurden, beklagten sich alle der Reihe nach …

Google Foto: Kostenloser Speicher gehört bald der Vergangenheit an

Foto von Caio von Pexels

Ab 1. Juni nächsten Jahres stellt Google keinen kostenlosen Speicher mehr zur Verfügung. Flickr hatte nach einem Eigentümerwechsel vor einer Weile ebenfalls die Konditionen dahingehend geändert. Kein kostenloses und verlustfreies Hochladen von Fotos und Videos mehr. Ich hatte meine Konsequenzen gezogen und mein Konto bei nach vielen Jahren (2004-2019) gekündigt. Google schreibt im Newsletter, dass …