Wordpress und das Speicherlimit

Die letzten 2 Tage hatte ich gut mit meiner Wordpress-Installation zu tun. Es begann mit einer Fehlermeldung, die eigentlich nicht sonderlich aufregend ist. Blogger, die ihren Blog selbst hosten, wissen, dass das Fehlen spezifischer Einträge in der wp-config.php oder .htaccess wie define(‚WP_MEMORY_LIMIT‘, ’96M‘); bzw. php_value … mehr lesen

Kaum zu glauben: Zielbar gibts erst seit einem Jahr

Es gibt Blogs, von denen denkt man, die waren schon immer da. Einer von diesen, Zielbar.de, hat heute erst seinen ersten Geburtstag. Das kann ich fast nicht glauben! Die Idee, zum ersten Geburtstag ein eigenes Video zu produzieren und hierin die Autoren zu Wort kommen … mehr lesen

Der Valentinstag kann weg

Wart‘ mal ab, in 2 Jahren haben wir das auch hier. Was in den USA im Trend ist, kommt mit ein paar Jahren Verzögerung auch zu uns.« Die zwei Sätze habe ich so schon vor über 40 Jahren gehört. Und oft hat es zugetroffen. Bestimmt war darunter auch viel … mehr lesen

Webmasterfriday: Von der Gedanken- zur Meinungsfreiheit

Die Meinungsfreiheit ist etwas ganz Selbstverständliches für uns. Das geht soweit, dass wir uns manchmal gar nicht mehr bewusst machen, dass sie ein Fundament für unsere offene pluralistische Gesellschaft darstellt. Ist die freie Meinungsäußerung die logische Konsequenz der Meinungsfreiheit oder ist in dieser Frage ein … mehr lesen

Bloggst du auch nur, um neue Leser zu gewinnen?

Es gibt unglaublich viele Blogs, die einem Greenhorn erklären, worauf ein Blogger zu achten hat, damit er (endlich) erfolgreich ist. Es geht zum Beispiel um die Frage, welchen Titel er für einen Artikel wählen sollte, um maximalen Erfolg zu erzielen? Marketing für den gemeinen Blogger. Entscheidend ist, wie man selbst definiert, was erfolgreiches Bloggen … mehr lesen

[Webmasterfriday]: Kein Gossenslang und -bitteschön- ohne Fremdwörter

Welchen Schreibstil pflegen wir in unseren Blogs? Schreiben wir »frei nach Schnauze« oder -Moment, ich muss mal gerade nachschlagen- ziehen wir einen elaborierten, also sorgfältig ausgearbeiteten Stil vor? Martin fragt das beim dieswöchigen Webmasterfriday: Schreibstil im Blog: frei Schnauze oder elaboriert? | Webmaster Friday Blog. Erfinde … mehr lesen

Sichere Auswahl von WordPress-Themes für Ihren Blog

Ann-Bettina von ABS-Leseecke hat sich für eine Blogparade ein Thema ausgedacht, das mir wirklich liegen sollte. Ob es auf der Welt einen Blogger gibt, der so viele Wordpress-Themes durchprobiert hat? In den imaginären Charts könnte ich eine Spitzenposition einnehmen. 🙂 Hätte ich unter diesen Voraussetzungen denn … mehr lesen

[Webmasterfriday] Und wer ist der Blog-Hoster deines Vertrauens?

Auch wer nur hin und wieder mal hier bei Netzexil liest, könnte es mitbekommen haben: alles andere als selbstgehostete Blogs oder Websites kämen hier schon allein deshalb nicht in Frage, weil die Bastelein an den Themes oder Templates ohne »uneingeschränkten« Zugriff schwer möglich wäre. Der Webmasterfriday … mehr lesen

Wie steht es denn nun wirklich ums Bloggen (in Deutschland)?

Ich behaupte schon mal, dass deutsche Blogs auf dem Rückzug wären – Blogsterben und so. Aber dann lese ich auch wieder anderslautende Texte. Vielleicht kämpfe ich in dieser Beziehung mit einer selektiven Wahrnehmung. Eben habe ich den Artikel für den dieswöchigen Webmasterfriday geschrieben. Im Beitrag von … mehr lesen

[Webmasterfriday] Zu viele Accounts: Schnell mal ausprobieren

Wenn ich meine Entdeckungsreise durchs #Neuland ob plötzlich aufkommender Zweifel abrupt unterbreche, frage ich mich, wer braucht den ganzen Kram eigentlich? Und dann, wie zuletzt nach dem Pixelio-Ding, habe ich wieder einen Anfall bekommen und Dutzende von Diensten meiner Mitgliedschaft beraubt. Alles findet ja verhältnismäßig anonym statt. … mehr lesen