Hallo, ich bin
Horst Schulte

Blogger & Hobbyfotograf (68 Jahre alt)

Mein Motto: "bloß nicht zynisch werden..."

FDH wirkt

Ich erinnere mich nicht, wann das angefangen hat. Jedenfalls liegen Monate der Enthaltsamkeit hinter mir. (⊙_⊙;) Ganz so schlimm, wie es sich anhört, war es dann aber nicht. Irgendwie, ich schrieb schon mal darüber, ging es diesmal viel einfacher. Bis jetzt jedenfalls. Inzwischen habe ich mehr als 15 kg weniger. Der Gewöhnungseffekt ist längst eingetreten …

Was ausfällt, was uns einfällt

Der Ausfall des Start in die Karnevalssession 2021 wurde krass bedauert. Verstehe ich! Was leider etwas zu kurz gekommen ist, ist, dass die St. Martinsumzüge für die Kleinen ebenfalls ausfallen. Das mag für diejenigen, die mit Kirche wenig am Hut haben, nichts Bewegendes sein. Unsere kleinen Menschen dürften das ein wenig anders empfinden. Immerhin, bei …

Integration und Assimilation – bisher funktioniert davon an vielen Stellen nichts so richtig

Am 21.10. wussten es alle. Wer sich die Mühe macht, die Medienberichte über die Hintergründe für den Mord an einem Krefelder Touristen in Dresden zu recherchieren, erfährt, dass an diesem Tag geklärt war, dass die Tat einen islamistischen Hintergrund hatte. Am 4.10. griff ein einschlägig vorbestrafter 20jähriger Islamist, der 2015 aus Syrien nach Deutschland kam, …

Bei mir bist du schön

Ich dachte immer, die Liedzeile klingt irgendwie deutsch. Sowas kann passieren, wenn man kein Englisch spricht. Nach langen Jahren des Zweifels stoße ich heute auf einen »Spiegel« – Beitrag, der meine Wissenslücke schließt.? Tatsächlich, die Liedzeile ist deutsch. Hier die Geschichte dazu. https://open.spotify.com/track/1iLLsdXUC0nuLm86UO8T7D?si=yf0UlvfVQQO13183pEYiTA

Corona vernebelt den klaren Blick

Foto von Anna Shvets von Pexels

Wahrscheinlich spielt in meinen Gedanken über Corona mit, dass ich bald 67 Jahre alt bin. Nicht nur deshalb gehöre ich auch zur Risikogruppe. Die Bilder von vollen Intensivstationen haben mir beunruhigt. Angst macht egoistisch. Allerdings mache ich mir auch Sorgen um meine Schwiegermutter (96) und Mutter (88). Das liegt insoweit in der Natur von uns …

Damit leben, dass Trump Präsident bleibt

Trump

Wahrscheinlich lassen wir Deutsche uns von unseren Medien stark beeinflussen. Wie sonst könnte man erklären, dass wir so emotional Anteil am Ausgang der US-Wahlen nehmen? Schließlich hat es für das Leben des Otto-Normalverbrauchers kaum Auswirkungen, egal wie’s ausgeht. Es handelt sich um freie und demokratische Wahlen. Vor und während diesen Wahlen gab es, wie man …

Offen im Lockdown

Wir hatten angenommen, der Park von Schloss Paffendorf sei während des Lockdowns auch wieder geschlossen. Obwohl ein Schild am Eingang dies zu bestätigen schien, war geöffnet. Während der Woche sollte eigentlich vom November bis März 2021 geschlossen sein. Glück gehabt. Vielleicht wollte man den Menschen wenigstens die Möglichkeit geben, sich in einer schönen Umgebung die …

In Dresden wird ohne Maske protestiert und woanders werden Klagen gegen die Corona-Maßnahmen vorbereitet.

Foto: Corona-Virus wütet - Pexel

Was könnte man denen antun, die trotz der langsam sichtbar werdenden Wirkung ihrer scheiß Corona-Proteste auch weiterhin so tun, als wüssten sie es besser? Corona-Diktatur, Einschränkung der Meinungsfreiheit, Berufsverbote. Plärrt noch ein bisschen weiter, ihr Idioten. Ich hielte es für angemessen, ihre Personalien festzustellen und wenigstens einige von denen – wenigstens die federführenden – im …

Die Neunmalklugen nerven die Kollegen

Dr. Gassen (Kassenärztliche Vereinigung), Prof. Dr. Schmidt-Chanasit und Prof. Dr. Streeck haben ein Konzept vorgelegt, hinter dem sich auch viele Ärzte, also die Mitglieder der kassenärztlichen Vereinigung, versammelt hatten. Dass dieses sogenannte Konzept just an dem Tag das Licht der Öffentlichkeit erblickte, an dem sich Merkel und die 16 Länderchefs zum Wellenbrecher-Lockdown durchgerungen haben, hat …